Gemeinde baut Kinderbetreuung weiter aus

Schulhort am OHA-Kindergarten Vaterstetten

+
Direkt neben dem OHA soll der Schulhort für die neue Vaterstettener Grundschule entstehen

Neben dem OHA soll ein Hort für Kinder der neuen Karlheinz-Böhm-Grundschule entstehen.

Vaterstetten – In der Gemeinde wächst der Bedarf an Betreuungsplätzen nach dem Unterricht. Besonders rund um die neue Grund- und Mittelschule am Sportzentrum fehlt ein Angebot. Im Rathaus macht man sich deshalb schon seit geraumer Zeit Gedanken dazu. Provisorisch wurde in der alten Grundschule an der Gluckstraße eine Kindertageseinrichtung für insgesamt vier Gruppen – eine Krippen-, zwei Kindergarten- und eine Hortgruppe – eingerichtet. 

Bis spätestens zum Schuljahr 2023/24 soll sie durch eine neue Kindertageseinrichtung mit bis zu acht Gruppen abgelöst werden. Allerdings gestaltete sich die Standortsuche schwierig. Die Idee von Bürgermeister Georg Reitsberger: Eine Kita im Wäldchen entlang der Gluckstraße. Dort war nach massivem Borkernkäferbefall ohnehin eine gemeindeeigene Fläche gerodet worden. Dann aber stellte das Rathaus fest, dass wegen der Zuschussregeln ein Hort dringend nahe der Schule liegen muss. Doch ein bis zu fünfgruppiger Hort hat da fast nirgends Platz. Außerdem: „Kaum jemand will einen Hort allein betreiben“, erklärte Vize-Bürgermeister Martin Wagner (CSU). Als einzig geeigneter Standort bietet sich nun das Gemeindegrundstück in unmittelbarer Nähe des OHA (Offenes Haus der AWO) beziehungsweise des AWO-Kindergartens am OHA an. „Der Standort ist unglücklich, die Kita wird da so `neibatzt“, monierte Roland Meier (FW). Auch Bürgermeister Reitsberger fand das Waldstück besser. „Man könnte hier einen Waldhort schaffen.“ Gegenrede von SPD und Grünen. „Der Wald ist uns heilig“, so Stefan Ruoff (Grüne). Das OHA-Grundstück sei optimal, um Synergien zu schaffen, meinte Cordula Koch (SPD). So könnten die Pausenhöfe der Schule als Außenfläche des Horts genutzt werden. Die Mehrheit der Gemeinderäte votierte deshalb für die Weiterverfolgung des OHA-Standorts.die

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Postzustellung bleibt gesichert
Postzustellung bleibt gesichert
"Besonders Feuerwehrler sollten Sozialkontakte vermeiden"
"Besonders Feuerwehrler sollten Sozialkontakte vermeiden"
Markt Schwaben: Die Störche sind wieder da
Markt Schwaben: Die Störche sind wieder da
"Ein wenig Normalität in der Krise" - Albachinger Gottesdienste live im Internet
"Ein wenig Normalität in der Krise" - Albachinger Gottesdienste live im Internet

Kommentare