Aus dem Polizeibericht

Mann trinkt eine Flasche Whiskey und setzt sich hinters Steuer

+
PantherMedia 8378001

1,3 Promille am frühen Morgen. Eine Streife der Polizeiinspektion hielt in Kirchseeon einen absolut fahruntüchtigen Mann an. Dieser hat zuvor eine Flasche Whiskey getrunken

Kirchseeon  - Gestern am frühen Morgen wurde der Polizeiinspektion Ebersberg mitgeteilt, dass soeben ein 33-jähriger Mann eine Flasche Whiskey trank und sich im Stadtgebiet Kirchseeon an das Steuer eines Pkws setzte. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ebersberg konnte den in München wohnhaften Mann während der Fahrt anhalten.

Der Mann war mit 1,3 Promille absolut fahrunfähig. Zusätzlich ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, da er bereits in der Vergangenheit betrunken ein Kraftfahrzeug geführt hat.

Im Kreisklinikum Ebersberg wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayerns Biergartenkultur beginnt
Bayerns Biergartenkultur beginnt
„Gankino Circus“ im Livestream des alten kinos
„Gankino Circus“ im Livestream des alten kinos
Musikschule: Aufwachsen mit Musik
Musikschule: Aufwachsen mit Musik
Schon wieder brennt es in Steinhöring
Schon wieder brennt es in Steinhöring

Kommentare