+++ VOLKSFEST-MADL 2019 +++

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019

Auch 2019 suchen wir zusammen mit unseren Sponsoren und Festwirt Martin Lohmeyer das Ebersberger Volksfest-Madl.
Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019

EHC Klostersee spielt gegen den EV Füssen

Der EHC Klostersee steht im Playoff-Halbfinale

+
Kapitän Bernd Rische (# 23) vom EHC Klostersee, der sein Team am vergangenen Sonntag zum 7:4-Auswärtserfolg bei den Erding Gladiators führte, womit die Rot-Weißen die Playoff-Teilnahme um die Bayerische Meisterschaft klar gemacht haben.

Der EHC Klostersee hat eine gute Saison zu einer sehr guten gemacht. Der nächste Gegner heißt EV Füssen

Grafing – Nicht gelungen sind die beiden letzten Auftritte in der Verzahnungsrunde gegen die Königsbrunn Pinguine (3:4) und bei den Erding Gladiators (7:4). Unter dem Strich aber bedeuten die drei im Auswärts-Derby geholten Punkte Abschlussrang fünf und damit ein Platz unter den besten vier Viertligisten, die nun in Playoffs den Bayerischen Meistertitel ausspielen. „Unglaublich stolz“ auf seine Truppe und die von ihr gezeigte Gesamtleistung in den zurückliegenden gut fünf Monaten sei er, erklärte Trainer Dominik Quinlan am Sonntagabend. 

Unnötig spannend haben es die Rot-Weißen zunächst durch den vergeigten Heimauftritt gemacht. Nachdem die Partie gegen die Pinguine erst mit halbstündiger Verspätung losgehen konnte, weil beim Warmup zwei Scheiben der Plexiglasumrandung zu Bruch gegangen waren, suchten die EHCler zu ungestüm und überstürzt die Entscheidung – und lagen schnell mit 0:3 zurück. Nach dem erkämpften Ausgleich musste man beim 3:4 eine Fehlentscheidung (klares Abseits) hinnehmen. Zwei Tage später in Erding zehrte das Team um Kapitän Bernd Rische vom rasch heraus geschossenen Drei-Tore-Vorsprung.

Playoff-Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft (Serie „best of three“)

Freitag, 15. März: EV Füssen – EHC Klostersee; HC Landsberg Riverkings – TEV Miesbach. Sonntag, 17. März: EHC Klostersee – EV Füssen; TEV Miesbach – HC Landsberg Riverkings. Dienstag, 19. März (bei jeweils einem Sieg): EV Füssen – EHC Klostersee; HC Landsberg Riverkings – TEV Miesbach. tim

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hanslmeier-Prockl überraschend gekündigt
Hanslmeier-Prockl überraschend gekündigt
Uli Proske kandidiert für das Ebersberger Bürgermeisteramt
Uli Proske kandidiert für das Ebersberger Bürgermeisteramt
Zorneding setzt auf LED
Zorneding setzt auf LED
Gennaro Hördt bleibt beim EHC Klostersee
Gennaro Hördt bleibt beim EHC Klostersee

Kommentare