Konzert mit Stargeigerin

Martina Eisenreich im alten kino

+
Martina Eisenreich

Die Komponistin, Dirigentin und Geigerin kommt mit einem international besetzten Quintett

Ebersberg – Martina Eisenreich gelingt es, die Menschen mit ihrer Musik zu berühren, sie zu umgarnen, sie einzufangen – als Komponistin, Violinistin, Dirigentin, Klangmalerin. Aus ihrer Feder stammt auch die Musik vieler Filme, vom „Tatort“ bis zu amerikanischen Kinofilmen, Projekte mit Auszeichnungen von der Deutschen Schallplattenkritik bis hin zur Academy of Arts and Sciences in Los Angeles. 

Am Freitag, 17. Mai, ist sie mit einem neuen, hochvirtuosen Quintett im alten kino zu hören. Das Konzert „Paper Moon“ bewegt sich zwischen Film, New Classic, Jazz und World. Auch auf der Geige spricht Martina Eisenreich ihre eigene Sprache, lässt sie singen, flüstern und jubeln. Es begleitet sie eine extravagante Auswahl internationaler Musiker: Echo-Klassik-Preisträger Giorgi Makhoshvili (Kontrabass), der preisgekrönte Akkordeonist Vladislav Cojocaru, Gitarrist Christoph Müller-Bombart und ihr Ehemann Wolfgang Lohmeier auf dem „internationalen großen blauen Reiseschlagwerk“. 

Karten

Karten für die Veranstaltung können im Internet unter www.kultur-in-ebersberg.de, telefonisch unter (0 80 92) 2 55 92 05 oder persönlich in der Vorverkaufsstelle im Foyer des alten speichers reserviert werden. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, Haus und Küche öffnen um 19.30 Uhr. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Das Landratsamt Ebersberg platzt aus allen Nähten
Das Landratsamt Ebersberg platzt aus allen Nähten
Schulweghelfer dringend gesucht
Schulweghelfer dringend gesucht
Halloweenparty im alten speicher
Halloweenparty im alten speicher

Kommentare