Kulturkreis Ebersberg

Prächtiges Konzert in St. Sebastian

+

Der Kulturkreis Ebersberg beginnt das neue Jahr am 7. Januar um 16.30 Uhr mit einem festlichen Nachhall in der Pfarrkirche St. Sebastian.

Ebersberg – Selbst die Heiligen Drei Könige sind schon auf dem Heimweg, aber Markus Lugmayr holt noch einmal seine Ensembles zusammen, um mit einem Konzert sich vom schönsten Fest des Jahres endgültig zu verabschieden. Sein Programm ist von besonderer Wärme, ist doch dieses wundersam sanfte „Concerto Grosso op.Nr. 6“, das Weihnachtskonzert von Arcangelo Corelli zu hören. Für den nicht Eingeweihten wird die weihnachtliche Bachkantate „Ich freue mich in dir und heiße dich willkommen, mein liebes Jesulein“ bekannt sein. Neben dem Chor treten hier Gerlinde Zehetbauer, Sopran, Birgit Rolla, Alt, Markus Lugmayr, Tenor und sein hochbegabter Sohn, der Abiturient Sebastian, Bariton, auf. Weihnachtsliederfolge in der Bearbeitung von Markus Lugmayr und weitere Soloauftritte der Herren Lugmayr in diesem Rahmen gehören ebenso dazu wie Hammerschmidts „Ehre sei Gott in der Höhe“, das Weihnachtslied aus dem Film „Der kleine Lord“ und zum Schluss für alle, die das Konzert gestaltet und diejenigen, die es genossen haben, das tröstliche „O, du fröhliche“: Ein guter Abschluss des alten Jahres und ein guter Anfang ins Neue hinein. Karten können telefonisch bei Christa Schmidmaier unter der Nummer (0 80 92) 2 06 52 bestellt werden. ak

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant

Kommentare