Abwechslung im Lockdown

Wenn das Spielzeug im Lockdown ausgeht – das Ebersberger Spielkistl öffnet wieder

Wenn die Kinder ihr Spielzeug nicht mehr sehen können, bietet das Ebersberger Spielkistl Abwechslung. Ab sofort hat die Einrichtung wieder geöffnet

Neu im Angebot der Ebersberger Spielkistl sind unterschiedliche Bastelanleitungen für Kinder

Der Lockdown dauert nun schon mehrere Wochen an, das Spielzeug im heimischen Kinderzimmer ist nicht mehr ganz so interessant und die nähere Umgebung bis zum letzten Winkel erkundet? Damit die Ideen nicht ausgehen, öffnet das Spielkistl des Kreisjugendamtes ab sofort wieder seinen Verleih und steht unter veränderten Bedingungen zur Verfügung.

Neben vielen Klassikern, wie dem XL Jenga oder dem Minigolf, wurde das Angebot um einige Bastelangebote erweitert. So können nun selbst Seifenstücke gestaltet, mit Lötkolben tolle Bilder und Schriften in Holz eingebrannt oder eigener Specksteinschmuck herstellt werden. Leider können aufgrund des Infektionsrisikos manche beliebte Spielgeräte gerade nicht verliehen werden. Weiterführende Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite des Kreisjugendamtes Ebersberg unter www.kreisjugendamt.lra-ebe.de/. Telefonisch kann man sich unter der Nummer (0 80 92) 82 32 56 und per E-Mail mit der Adresse spielkistl@lra-ebe.de an den Spieleverleih des Kreisjugendamts wenden. 

Rubriklistenbild: © Hannes Eichinger

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Auskunft über Vorsorge- und Betreuungsvollmachten
Auskunft über Vorsorge- und Betreuungsvollmachten

Kommentare