Kultursommer der Praxis für Kultur

Kultursommer in Ebersberg

Hinterhof der Heinrich-Vogl-Str. 2-4 in EbersbergaQ.
+
Hinterhof der Heinrich-Vogl-Str. 2-4 in Ebersberg, hier steigt der Kultursommer.

Vom 23. Juli bis 8. August gibt es beim Kultursommer der Praxis für Kultur, Musik unterschiedlichster Stilrichtungen zu hören.

Ebersberg – Der Kultursommer beginnt am Freitag, 23. Juli um 19.30 Uhr mit Irish Folk vom Matching Ties Duo, Paul Stowe und Trevor Morriss. Am Samstag, 24. Juli finden zwei Konzerte statt: um 16 Uhr mediterran – atlántico mit Oliver Jaeger (spanische Gitarre / Bandoneon / Symphonetta) und um 19.30 Uhr folgt Wolfgang Kalb mit Fingerpickin‘ & Bottleneck Blues Guitar.

Das zweite Wochenende startet am Freitag, 30. Juli um 19.30 Uhr mit Señor Blues von Guido R. Schmidt und Tom Höhne. Am 31. Juli um 16 Uhr spielen Zebulon auf mit Tradition und Improvisation, und um 19.30 Uhr Djangology mit Gypsy-Jazz. Die Matinee am Sonntag, 1. August um 11 Uhr gestalten Klangzeit mit Johann Zeller (Akkordeon) und Marie-Josefin Melchior (Geige). Am 1. August nachmittags gibt es noch zwei Konzerte: um 15 Uhr „Auf dem Weg zur Pietà“ - spielt Stefan Barcsay moderne Gitarrenmusik und um 17 Uhr Gabriele O‘grissek keltische Harfe.

Die Konzerte des letzten Wochenendes sind am 6. August um 19.30 Uhr: „Hundling“ Phil Höcketstaller (Gitarre), solo, am 7. August um 15 Uhr: Rudi Zapf & Ingrid Westermeier - Von Europa nach Südamerika, um 17 Uhr: Ein Klavier erzählt... von Ritter Rüstig und Ritter Rostig mit Cornelia Fuchs, sowie abends um 19.30 Uhr „the next step“ - ein Jazzkonzert mit Inswingtief. Der Ausklang am Sonntag, 8. August um 11 Uhr kommt von Trio Zakk mit Melange 2.0 – alles außer Wienerisch. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei – ein Hut für die Künstler geht um.

Detaillierte Infos und Platzreservierungen bei Sybille Fuchs, Tel. (01 74) 4 13 85 68, sybille.fuchs@praxisfuerkultur.de, und Cornelia Fuchs, Tel. (0 80 92) 8 52 66 19, sowie unter www.praxisfuerkultur.de. re

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Neues von Attenberger+Schillinger
Ebersberg
Neues von Attenberger+Schillinger
Neues von Attenberger+Schillinger
Die haben es sprachlich drauf
Ebersberg
Die haben es sprachlich drauf
Die haben es sprachlich drauf
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg
Ebersberg
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg

Kommentare