EGA‘ 21: Lebensart im Landkreis

EGA: 2021 wieder in Ebersberg

+
Im zweijährigen Turnus zeigt die EGA das Leistungsspektrum des Landkreises Ebersberg und startet mit einem Rundgang der Bürgermeister.

Die Landkreismesse EGA‘ 21 soll vom 23. bis 25. April 2021 auf dem Volksfestplatz in der Kreisstadt stattfinden.

Ebersberg – Bei freiem Eintritt erhalten Messebesucher Informationen zur landkreisweiten Vielfalt in Sachen Dienstleitung, Handel und Handwerk. Für Aussteller bietet die EGA den schnellen Kontakt zum Kunden; sie ist aber auch Plattform sich zwanglos auszutauschen und Kontakt zur kommunalen Verwaltung zu pflegen. 

Die EGA ist mehr als nur ein „Firmen mit Kunden“-Treffpunkt. Vereinskultur wird geboten, werden Jungunternehmer beraten und hier findet der Bürger am Wochenende Ansprechpartner seiner Kommunalverwaltung. Beim Wirtschaftsempfang für Aussteller und Unternehmer tauschen sich Akteure ähnlich gelagerte Interessen aus. Dass eine solche Angebotspalette nicht gewinnorientiert alle zwei Jahre organisiert werden kann, machte Ebersbergs Alt-Bürgermeister Walter Brilmayer deutlich. Auch stellt die jeweilige Stadt – derzeit Ebersberg und Grafing – ihren Bauhof für notwendigen Ordnungsmaßnahmen zu Verfügung. Dass hierbei die Kosten nicht allein über die Standgebühren – die meist nur den Hallenbau und -miete, Equipment, Versicherungen und Steuern decken – erzielt werden können, war den Kreisräten bewusst. 

Da bei der EGA aber so vielfältige Interessen zusammenkommen, beschlossen der Kreis- und Strategieausschuss in Ebersberg zur Unterstützung der Wirtschaft im Landkreis die Hälfte des Veranstaltungsdefizits maximal jedoch 20.000 Euro mitzutragen und der veranstaltenden Stadt auszuzahlen. Messeorganisator Detlef Garthen nimmt unter messe@messeservice-garthen.de schon jetzt Reservierungen für die EGA‘ 21 entgegen. Etwa ein Drittel der beiden Hallen ist reserviert. ar

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Urlaub Dahoam
Urlaub Dahoam
Die Suchmaschine & die Bloggerin
Die Suchmaschine & die Bloggerin
Und Action
Und Action
Brandermittler der Kripo Erding: „Denjenigen möchte ich von der Straße haben“
Brandermittler der Kripo Erding: „Denjenigen möchte ich von der Straße haben“

Kommentare