Konzert für Flüchtlinge

Benefizkonzert – Moosacher Kirchenchor 
sammelt Spenden für Ukraine-Flüchtlinge

Spendenübergabe Kirchenchor Moosach
+
Spendenübergabe: 3.300 Euro kamen beim Benefizkonzert des Moosacher Kirchenchors zusammen

Für die 32 ukrainischen Flüchtlinge, die in 14 Moosacher privaten Unterkünften untergekommen sind, gab der Moosacher Kirchenchor am 8.April ein Benefizkonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus.


Moosach - Innerhalb von zwei Wochen wurde das Programm zusammengestellt, keine Selbstverständlichkeit. 3300 Euro sind an diesem Abend zugunsten der „Ukrainehilfe Moosach“ zusammengekommen. Die Spenden kamen aus dem Publikum und vom Chor selbst. Das Geld wird für Anschaffungen des täglichen Bedarfs, für Ausflüge oder Eintritte zum Beispiel ins Schwimmbad verwendet, erzählt Moosachs Bürgermeister Michael Eisenschmid.

„Trotz der schweren Zeiten sollen die Menschen ein schönes Leben haben,“ sagt er. Der Chor hat seine besten Stücke aus dem Repertoire gesungen, Mozarts „Ave Verum“ etwa, Bachs „Jesus bleibet meine Freude“ oder „O Haupt voll Blut und Wunden“. Dazwischen musizierte Ruthild Hofmann an der Orgel, spielte Flöte und Pfarrer Pater Egino trug Texte vor. „Wir können sonst nicht machen, aber singen,“ sagt Chorleiterin Theresia Rothenaicher und fügt an: „Für uns war es schön, dass wir mit unseren Stimmen einen Beitrag leisten konnten.“Foto: Kees

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Generationenwechsel bei d´bianga
Ebersberg
Generationenwechsel bei d´bianga
Generationenwechsel bei d´bianga
Wie das Öl zu uns kommt
Ebersberg
Wie das Öl zu uns kommt
Wie das Öl zu uns kommt
Landwirtschaftsschule Ebersberg lädt zum Tag der offenen Tür
Ebersberg
Landwirtschaftsschule Ebersberg lädt zum Tag der offenen Tür
Landwirtschaftsschule Ebersberg lädt zum Tag der offenen Tür

Kommentare