Die Polizei meldet

Grafing: Betrunken auf Kreisverkehr gefahren

+

Münchner rast mit Auto auf Kreisverkehr der Grafinger Umgehung und überschlägt sich

Grafing - Ein 29jähriger aus dem Landkreis München befuhr am Sonntag gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw Opel die Ortsumfahrung Grafing von Straußdorf kommend. Da er viel zu schnell unterwegs war, konnte er vor dem Kreisverkehr an der Rotter Straße nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf diesen auf. 

Der Wagen flog über den Kreisverkehr, überschlug sich und blieb auf der anderen Seite auf dem Dach liegen. Der 29jährige wurde dabei nur leicht verletzt. Mehrere Verkehrszeichen und die Mittelinsel wurden in Mitleidenschaft gezogen. Ein Alkoholtest vor Ort ergab über 2 Promille beim Fahrer, worauf sein Führerschein sofort sichergestellt und eine Blutentnahme in der Kreisklinik durchgeführt wurde. 

Den 29jährigen erwartet nun ein Strafverfahren mit einer empfindlichen Geldstrafe und den mehrmonatigen Entzug der Fahrerlaubnis. red

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Vom Hartz-IV-Empfänger zum Bauzeichner
Vom Hartz-IV-Empfänger zum Bauzeichner
Museum Wald und Umwelt Ebersberg: Ines Linke hört auf
Museum Wald und Umwelt Ebersberg: Ines Linke hört auf

Kommentare