Musik für Kids

Musikschule Ebersberg: Wieder Spaß am Musizieren – jetzt erst recht!

Mädchen hält Pferd vor Publikum hoch
+
Gemeinsame Musikschulprojekte vermissen die Kinder derzeit wohl am meisten.

Die Musikschule Ebersberg verlängert die Einschreibezeit bis 30. Juni

Landkreis Ebersberg – „Ich mach mir die Welt, so wie sie mir gefällt“: das Lebensmotto von Pippi Langstrumpf enthält aus pädagogischer Sicht eine tiefe Wahrheit: Wertschätzung, die sie für ihre eigenen Ideen oder Beiträge bekommen und das Miteinander machen Kinder stark. Im Distanzunterricht wird dieses Erfolgsmodell auf eine harte Probe gestellt. Insbesondere im Bereich der Musik geht die Freude ohne echte Begegnung ein Stück weit verloren. Die Musikschule Ebersberg hält die Schüler mit unterschiedlichen Möglichkeiten der Fernbetreuung „bei der Stange“. Dabei vermissen aber alle Beteiligten die eigentlichen Werte und Inhalte der Musik schmerzlich: Gemeinsames Musizieren in der Gruppe, das Proben auf ein Konzert hin, die sozialen Kontakte rund um eine Musikfreizeit, oder auch nur das schlichte Schülervorspiel am Ende eines Schuljahres. Alles eben Kindheits- und Jugenderfahrungen, die in der Anregungsumgebung einer Musikschule als Selbstverständlichkeit angesehen werden, aber seit über einem Jahr nicht immer stattfinden konnten.

Das Team der Musikschule freut sich deshalb um so mehr, wenn mit Öffnungsperspektiven auch immer mehr Begegnung stattfinden kann, um die Musik zu den Menschen zu bringen. Die Einschreibezeit für das Schuljahr 2021/22 beginnt am 10. Mai und ist auf 30. Juni verlängert. Aber auch danach gibt es genug Spielraum, sich für ein Angebot an der Musikschule anzumelden. Es besteht die Möglichkeit, sich über die Homepage unter www.musikschule-vhs.de, unter Tel. (0 80 92) 85 77 90 oder per Email an buero@musikschule-vhs.de zu einem individuellen Beratungstermin für das Wunschinstrument anzumelden. Am Wochenende vom 12 und 13. Juni, eine Woche nach den Pfingstferien, bietet die Musikschule interessierten Familien im Hauptgebäude in Ebersberg einen Schnuppertag nach vorheriger Anmeldung über die Homepage per Click&Meet an. Dazu gibt es zeitnah Ankündigungen in der Presse, über die Homepage und über die social media-Kanäle (Instagram, Facebook).

Und das Beste kommt am Schluss des Schuljahres: Die beliebte „Chor Convention“ der Musikschule findet am 24. Juli im Alten Speicher in Ebersberg als Streaming-Konzert statt. An diesem Event werden Live-Beiträge mit vorproduzierten Videos von Sängern, musikalischen virtual-choir-Projekten und Interviews von Schüler gemischt. Eine abwechslungsreiche Collage, die Lust macht auf mehr, denn gerade der Chorbereich leidet am meisten unter den Lockdowns. Das Projekt lädt ein, die Musikschule als Herzstück des kommunalen Lebens zu begreifen und lässt dem Ausspruch von Bundespräsident Steinmeier vom Anfang dieser Woche Taten folgen. »Setzen Sie ein lautes, unüberhörbares Zeichen für die lebenswichtige Bedeutung der Kultur. .... Denn ohne Kultur wird es dunkel in unserem Land.“ - Wolfgang Ostermeier

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Sommerfest zur Inklusion in Aßling
Ebersberg
Sommerfest zur Inklusion in Aßling
Sommerfest zur Inklusion in Aßling
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg
Ebersberg
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg
Gulaim und Jochen Ebenhoch kochen für den Hallo Ebesberg
Tiere in Not brauchen Hilfe und der KatzenTRaum braucht Spenden
Ebersberg
Tiere in Not brauchen Hilfe und der KatzenTRaum braucht Spenden
Tiere in Not brauchen Hilfe und der KatzenTRaum braucht Spenden

Kommentare