Aus dem Polizeibericht

Randalierer in Vaterstetten unterwegs

Heute Nacht haben bislang unbekannte Täter in Vaterstetten randaliert
+
Heute Nacht haben bislang unbekannte Täter in Vaterstetten randaliert

Heute Nacht haben bislang unbekannte Täter in Vaterstetten randaliert. Die Polizei geht von jugendlichen Straftätern aus

Vaterstetten - Heute Nacht, von 19. auf 20. Oktober, randalierten vermutlich Jugendliche in Vaterstetten. Hierbei schmissen die bislang unbekannten Täter Kürbisse an der Möschenfelderstraße an den Straßenrand, warfen einen Zeitungsständer in der Johann-Sebastian-Bach-Str. um und entleerten in derselben Straße einen Feuerlöscher, welchen sie kurz zuvor von der Deutschen Bahn entwendet hatten.

Am Zeitungsstand entstand kein Sachschaden. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 100€. Der Feuerlöscher wurde sichergestellt und wird nun auf Fingerabdrücke und DNA untersucht. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 08121/99170 bei der Polizei Poing zu melden. - PM PI Poing

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Landrat lobt Impfaktion in Egmating: „Das ist eine richtig gute Idee“
Ebersberg
Landrat lobt Impfaktion in Egmating: „Das ist eine richtig gute Idee“
Landrat lobt Impfaktion in Egmating: „Das ist eine richtig gute Idee“
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Steinhöringer Blasmusiker spenden für Flutopfer im Ahrtal
Ebersberg
Steinhöringer Blasmusiker spenden für Flutopfer im Ahrtal
Steinhöringer Blasmusiker spenden für Flutopfer im Ahrtal
Der Bürger soll über Windkraftanlagen im Ebersberger Forst entscheiden
Ebersberg
Der Bürger soll über Windkraftanlagen im Ebersberger Forst entscheiden
Der Bürger soll über Windkraftanlagen im Ebersberger Forst entscheiden

Kommentare