Alpgeister

Kino-Dokumentation „Alpgeister“ kommt ins alte kino

+

Regisseur Walter Steffen kommt für ein Gespräch zur Filmvorführung nach Ebersberg

Ebersberg – Walter Steffens neue, unabhängige Kino-Dokumentation „Alpgeister“ kommt ins alte kino am Samstag, 26. Oktober. Der Regisseur wird für ein Filmgespräch zur Veranstaltung kommen. Vom Untersberg im Osten bis zum Hochgrat im Westen begibt sich die Dokumentation auf eine Reise durch Zeit und Raum in die geheimnisvolle Mythen- und Sagenwelt der bayerischen Alpen. D

abei entstand ein Film über das Zwischenreich zwischen Himmel und Erde, in dem Götter, Geister, Dämonen und andere Naturwesen ihr Unwesen treiben; über Legenden und Erzählungen, Glauben und Phänomene, die das Leben und die Identität vieler Bewohner der Region jahrhundertelang prägten. 

Karten für die Veranstaltung können im Internet unter www.kultur-in-ebersberg.de, telefonisch unter (0 80 92) 2 55 92 05 oder persönlich in der Vorverkaufsstelle im Foyer des alten speichers reserviert werden. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, Haus und Küche öffnen um 19.30 Uhr. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Wie geht es mit dem JUZ in Zorneding weiter?
Wie geht es mit dem JUZ in Zorneding weiter?
Hallo verlost die vhs Vortragskarte
Hallo verlost die vhs Vortragskarte
Raser in Vaterstetten gestellt - 80 km/h zu schnell unterwegs
Raser in Vaterstetten gestellt - 80 km/h zu schnell unterwegs
Landkreis Ebersberg: LSVB wirbt um engagierte Senioren
Landkreis Ebersberg: LSVB wirbt um engagierte Senioren

Kommentare