Werte im Test

Christian Springer kommt ins alte kino

+
Christian Springer kommt ins alte kino

Am Samstag, 27. April, konstatiert Christian Springer im alten kino: „Alle machen. Keiner tut was".

Ebersberg – Christian Springer ist ein Mann des Wortes und ein Mann der Tat. Er mischt sich ein, auf der Bühne und im echten Leben. Am Samstag, 27. April, konstatiert er im alten kino: „Alle machen. Keiner tut was.“ Mit seinem Verein „Orienthelfer“ unterstützt Springer seit Jahren Opfer des Syrienkrieges und ist alle paar Wochen selbst vor Ort. 

Gleichzeitig verarbeitet er sprachlich, was ihn gerade beschäftigt, ärgert oder belustigt: als Gastgeber des BR-„Schlachthofs“, mit Büchern, einem Brief an seinen Ministerpräsidenten („Landesvater cool down“), bei Reden im Europarat, in Schulen und Unis – und mit seinen Soloauftritten. Im aktuellen Programm klopft Springer den Katalog vermeintlicher deutscher und bayerischer Grundwerte ab – und entlarvt sie zumeist als Missverständnis. Deutschlands wichtigster Wert? 120 zu 80 – es ist der Blutdruck. 

Karten für die Veranstaltung können im Internet unter www. kultur-in-ebersberg.de, telefonisch unter (0 80 92) 2 55 92 05 oder persönlich in der Vorverkaufsstelle im Foyer des alten speichers reserviert werden. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Eine Frau für Emmering
Eine Frau für Emmering
Jumbofahrt - Biker nehmen Bewohner des BZ Steinhöring mit auf Tour
Jumbofahrt - Biker nehmen Bewohner des BZ Steinhöring mit auf Tour
Gronopoly - das Monopoly für Grafing
Gronopoly - das Monopoly für Grafing

Kommentare