Pfansbons für Artisten

Movimento sagt Danke für 3.150 Euro

Manuel Wall von Movimento mit Sale Vasic, REWE Getränke Grafing, und Stefan Eberherr von Movimento
+
Manuel Wall von Movimento mit Sale Vasic, REWE Getränke Grafing, und Stefan Eberherr von Movimento v. l.

Die Kunden von REWE Gruber haben die Pfandbox ordentilch gefüllt. Jetzt wurde Movimento ein Scheck über 3.150 Euro übergeben

Grafing - Über 3.150 Euro konnte Movimento, eine Abteilung im Sportverein TSV Grafing, mit der Pfandbonspende als Einnahme verbuchen. Und das zu Corona Zeiten, wo das Vereinsleben in anderen Formen stattfinden muss. REWE Kunden/innen konnten ihren Pfandbon direkt in der Pfandbox am Leergut Automaten für den Verein spenden.

Onlinetraining und Motivation zur Bewegung, das stand und steht für Movimento im Vordergrund. Movimento ist eine Bewegungskünstegruppe mit über 200 Artistinnen und Artisten. Imposante Gruppenchoreografien sowie faszinierende Einzeldarbietungen haben schon viele Zuschauer bei Show- und Großveranstaltungen nicht nur im Landkreis Ebersberg beeindruckt.

Manuel Wall, der Abteilungsvorsitzender, freut sich über das Engagement der Trainer und der Vereinsmitglieder: „Unsere Mitgliederzahl ist stabil, wir sind eine Gemeinschaft und das macht uns auch gerade jetzt stark“.

„Als zusätzliche Motivation haben wir als Erfolgsbelohnung Gutscheine für lokale Grafinger Geschäfte ausgelobt, die auch unter der Krise leiden, wie Gaststätten, Eisdielen, Kino, Bücherstube“, so der stellvertretende Abteilungsleiter Stefan Eberherr.

Dazu werden die Spenden eingesetzt mit Fokus auf die Jugendarbeit. „Vorbildlich und sicherlich auch für andere Vereine und Abteilungen machbar“, lobt Martin Gruber, Inhaber von REWE Gruber, die gute Motivation auch zur Unterstützung der Grafinger Geschäfte.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare