Kontroverser Bürgerentscheid

Unbekannte entfernen in Steinhöring Plakate von Pro Windenergie und den Grünen

Plakat von Pro Windenergie in Steinhöring
+
In Steinhöring haben Unbekannte Plakate wie dieses entfernt und in einen Straßengraben geworfen

In Steinhöring verschwanden Plakate von Gruppierungen, die sich für die Windräder im Forst aussprechen. Gefunden wurden sie im Straßengraben. Die Polizei ermittelt

Steinhöring – Ein bislang unbekannter Täter entfernte im Zeitraum zwischen 23. und 26. April in Steinhöring zahlreiche Plakate des Bürgerentscheids „Windenergie im Ebersberger Forst“ und warf sie in einem Graben neben der Straße zwischen Steinhöring und Neuhausen bei Ebersberg. Bei den Plakaten handelte es zum einen um Plakate des Aktionsbündnisses „Pro Windenergie“ und der Partei „Die Grünen“, die sich beide für den Bau der Windkraftanlagen aussprechen.

An den Plakaten entstand ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde erstattet. Sachdienliche Hinweise können bei der Polizeiinspektion Ebersberg unter Tel (0 80 92) 8 26 80 eingereicht werden.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Neues Sprachrohr für Zornedings Jugendliche
Neues Sprachrohr für Zornedings Jugendliche
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise
Eierstockkrebs: Aktuelles zu Ursachen und Therapie
Eierstockkrebs: Aktuelles zu Ursachen und Therapie

Kommentare