Corona

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ebersberg liegt bei 45,9

Die Grafik zeigt die Fälle von Corona in den jeweiligen Gemeinden
+
Die Grafik zeigt die Fälle von Corona in den jeweiligen Gemeinden

15 Neuinfektionen im Landkreis Ebersberg - 7-Tage-Inzidenz liegt bei 45,9

Landkreis Ebersberg - Am Mittwoch, 10. März, sind im Landkreis Ebersberg 15 Neuinfektionen mit Corona gemeldet. Insgesamt sind aktuell 106 Menschen aus dem Landkreis Ebersberg positiv auf Corona getestet. Bisher haben sich hier 4836 Bürgerinnen und Bürger nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. 4561 gelten als geheilt, 169 sind leider verstorben. 247 Landkreisbewohner sind derzeit als sogenannte Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne.

Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Ebersberg laut RKI Dashboard zum Stand 10. März, 0 Uhr bei 45,9. Auf der Basis der Zahlen des Gesundheitsamtes vom 10. März, 8:00 Uhr ergibt sich eine Inzidenz von 45,87. Der Wert gibt an, wie viele Menschen sich bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen neu mit dem Corona-Virus infiziert haben.

Über das Impfzentrum in Ebersberg haben jetzt 11988 Menschen im Landkreis eine Erstimpfung erhalten, 6127 von ihnen sind älter als achtzig Jahre. Die aktuelle Impfquote für die Erstimpfungen im Landkreis beträgt 8,33 Prozent. 4358 Landkreisbürgerinnen und –bürger sind bereits zum zweiten Mal geimpft, 2540 von ihnen sind über achtzig Jahre alt. - Sebastian Hallmann/LRA EBE

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Friedenseiche VIII - Baugebiet jetzt auf der Zielgerade
Friedenseiche VIII - Baugebiet jetzt auf der Zielgerade
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!

Kommentare