„Ehrenamt öffnet Türen – Engagement verbindet“

Bayerischer Integrationspreis 2020

PantherMedia 14678659
+
PantherMedia 14678659

Thomas Huber ruft zur Teilnahme am Bayerischen Integrationspreis 2020 auf

Landkreis – Der Bayerische Integrationspreis 2020 steht unter dem Motto „Ehrenamt öffnet Türen – Engagement verbindet“. Damit würdigt der Preis vor allem Initiativen und Einzelpersonen, die sich dafür einsetzen, Menschen mit Migrationshintergrund für ein ehrenamtliches Engagement zu begeistern. 

Der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber (CSU) ruft alle Vereine und Initiativen im Landkreis, die mit Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten, auf, sich für den Preis zu bewerben. „Ein Zugehörigkeitsgefühl wächst dort, wo man Verantwortung übernimmt und Anerkennung erfährt. Besonders das Ehrenamt hat daher eine starke integrative Wirkung, denn es lässt Gemeinschaft erfahren und bringt Menschen zusammen“ sagt der Sozialpolitische Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Thomas Huber. Um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in unsere Gesellschaft weiter zu fördern, gilt es, auch mehr Migrantinnen und Migranten für das Ehrenamt zu gewinnen. Deshalb sollen mit dem Bayerischen Integrationspreis 2020 Projekte, Initiativen und Einzelpersonen ausgezeichnet werden, die gezielt Migrantinnen und Migranten auf vorbildliche Weise ins Ehrenamt einbinden. 

Die Entscheidung über die Preisträger trifft eine unabhängige Jury des Bayerischen Integrationsrates. Der Preis 2020 ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert, wobei das Preisgeld auch in Teilsummen auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden kann. Die Preisverleihung findet am 7. Mai 2020 im Bayerischen Landtag statt. 

Bewerbung

Den Ausschreibungstext und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link: http://integrationsbeauftragte.bayern.de/integrationspreis/integrationspreis-2020/. Interessierte Initiativen und Einzelpersonen können sich per E-Mail an die Adresse integrationspreis@stmi.bayern.de noch bis zum 31. Januar bewerben. th

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Historische Führung durch Vaterstetten
Historische Führung durch Vaterstetten
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
EGA: 2021 wieder in Ebersberg
EGA: 2021 wieder in Ebersberg

Kommentare