Spielmannszug Grafing sucht Mitglieder

65 Jahre Spielmannszug Grafing

+
Bei ihren Standkonzerten am Samstag in Grafing störte sie weder Wind noch Wetter: Seit 1953 ist der Spielmannszug Grafing eine feste Größe beim Wirte-Einzug auf die Münchner Wies’n wie auch beim Trachten- und Schützenzug zum Münchner Oktoberfest.

Traditionsreich, aber jung und mit Schwung – das ist der Spielmannzug Grafing. Der Verein sucht neue Mitglieder.

Grafing – Taktgefühl, Lust aufs Musizieren und ‚a bisserl‘ Kondition sollte ein Mitglied des Spielmannszugs Grafing mitbringen. Instrumente und die Oberbekleidung wie Jacke und Dirndl werden vom Verein gestellt. Das erste Wochenende des Münchner Oktoberfestes ist dann auch das Highlight des Jahres für die aktiven Musikerinnen und Musiker zwischen zehn und 60 Jahren, versicherte ihr Vorstand Stefan Pihale. 

Seit der Gründung 1953 ist der Spielmannszug Grafing alljährlich beim Wirte-Einzug auf der Wies’n wie auch beim Trachten- und Schützenzug zum Münchner Oktoberfest aktiv dabei. Auch beim Grandauer Volksfest fehlt der Spielmannszug Grafing mit seinen knapp 30 Aktiven nicht. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen – ob jung oder erwachsen – Anfänger oder erfahren im Spiel von ‚Spielmannsflöte‘, Lyra, Marsch- und Paradetrommel, großer Trommel und Becken. Wer es lernen möchte, findet beim Spielmannszug Grafing, der heuer auf 65 Jahre Vereinsleben zurückblicken kann – gute Voraussetzungen. 

„Musikalische Vorbildung ist nicht notwendig, aber dafür ein gewisses Gefühl für Musik und Takt“, erklärte Christin Hochrainer, 2. Vorstand und zuständig für die Ausbildung. Zweimal im Monat wird geprobt. Unter www.sz-grafing.de findet man weitere Informationen und Kontakte. Von dem Engagement und Elan der Musiker war Martin Gruber voll und ganz überzeugt, so dass er ab sofort eine Pfandbon-Aktion zu Gunsten der Jugendarbeit des Spielmannszuges Grafing im Rewe-Markt unterstützt. Regionalität heißt für Martin Gruber auch die in der Region kulturpflegenden Vereine bei ihrer Arbeit fürs Gemeinwohl zu unterstützen. ar

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erleichterung für Maibaumtransporte
Erleichterung für Maibaumtransporte
Platzmangel beim Zornedinger Neujahrsempfang 2019
Platzmangel beim Zornedinger Neujahrsempfang 2019
Rewe Martin Gruber verlängert Pfandbon Aktion
Rewe Martin Gruber verlängert Pfandbon Aktion
Perschtenbund Soj Kirchseeon spendet 12.500 Euro an das Projekt Maskeum
Perschtenbund Soj Kirchseeon spendet 12.500 Euro an das Projekt Maskeum

Kommentare