Aus dem Polizeibericht

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten

+
PantherMedia 19752649

Gestern kam es bei Glonn zu einem Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 10.000 Euro

Glonn_ Ein 79-Jähriger fuhr gestern gegen 13.55 Uhr mit seinem PKW die Straße Schießstätte in Richtung der Staatsstraße St 2079 (Rotter Straße) bei Glonn.Als der 79Jährige in die Staatsstraße nach links Richtung Hohenthann abbiegen wollte, übersah er einen von links kommenden PKW.

Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden PKWs, wodurch insgesamt sieben der acht PKW-Insassen verletzt wurden. Über die Schwere der jeweiligen Verletzungen lässt sich derzeit noch nichts Genaueres aussagen. Jedoch ist glücklicherweise eher von leichten bis mittelschweren Verletzungen auszugehen.

Der Gesamtschaden an den beiden PKWs wird derzeit auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.An der Unfallstelle waren neben der Feuerwehr auch mehrere Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

„Wir wollen helfen und nicht zusehen“
„Wir wollen helfen und nicht zusehen“
Die Bürgerliste Steinhöring präsentiert mit Caren Lipp ihre Bürgermeisterkandidatin
Die Bürgerliste Steinhöring präsentiert mit Caren Lipp ihre Bürgermeisterkandidatin
Grafing im Zweiten Weltkrieg
Grafing im Zweiten Weltkrieg
Kirchseeon: Rollis und Kinderwägen verdrängen Autos
Kirchseeon: Rollis und Kinderwägen verdrängen Autos

Kommentare