Medaillensegen für Meisterleistungen

39. Sportlerehrung des Landkreises Ebersberg

1 von 12
2 von 12
3 von 12
4 von 12
5 von 12
6 von 12
7 von 12
8 von 12

Viele Sportler des Landkreises waren auch im Jahr 2018 erfolgreich. Bei der 39. Sportlerehrung des Landkreises Ebersberg wurden sie jetzt ausgezeichnet

Grafing – Mit ihrem Dank an die Übungsleiter, die die Kinder und Jugendlichen förderten, forderten und formten, sowie an Helfer, Eltern und nicht zuletzt die vielen Kuchenbäckerinnen eröffnete Ingrid Golanski, BLSV-Vorsitzende im Landkreis Ebersberg, die 39. Sportlerehrung des Landkreises Ebersberg. Mit außergewöhnlicher Akrobatik begeisterten die Movimento-Mitglieder Annika Germer und Johannes Rößler die Gäste der Sportlerehrung, bevor Ingrid Golanski von über 250 Sportlern die Leistungen nannte, Landrat Robert Niedergesäß ihnen Medaillen umhängte und Gabriele Best die passenden Urkunden aushändigte.

Grafings Volleyballer in vielen Bereichen geehrt 

Nicht minder traditionell steht die Ehrung für die Leistung beim Deutschen Sportabzeichen am Anfang der Veranstaltung. Richard Gruber vom TSV Vaterstetten erhielt das „Goldene Eichenblatt mit Urkunde“ für sein 30. Deutsches Sportabzeichen. Die Bühne füllte sich nahezu bis auf den letzten Platz, als Grafings Volleyballer zur Ehrung kamen. Die U12- und U13-Mannschaft erzielten den 1. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften. Joshua Vierke und Tim Aust wurden Bayerische Meister im Beachvolleyball. Die U15-Manschaft kam zu Meisterehren bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften im Volleyball/Beachvolleyball. Den 3. Platz bei den Deutschen und den 2. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften belegte die U16-Mannschaft. Grafings Herren 1 errangen den 1. Platz in der 2. Bundesliga Süd. 

Im Einzel-Voltigieren belegten Gregor Klehe und Jannik Liersch jeweils Platz 1 und Platz 2 bei den Europameisterschaften, den Deutschen und  bayerischen Meisterschaften. 

In verschiedene Disziplinen des Sportkletterns erreichte Alexander Averdunk das Stockerl bei den Deutschen Meisterschaften und nahm ebenso an der Weltmeisterschaft teil. 

Sie sind der hoffnungsvolle EHC-Nachwuchs bei den deutschen Short-Trackern in ihren Altersklassen: Alina Gzuk, 2. Platz bei den Bayer. Mehrkampf-Meisterschaften; Sina Kroner, 1. Platz bei den Bayer. Mehrkampf-Meisterschaften; David Huber 2. Platz bei den Bayer. Mehrkampf-Meisterschaften und Katharina Ulrich 2. Platz bei den Deutschen und 1. Platz bei den Bayer. Mehrkampfmeisterschaften. 

Zahlreiche Schwimmer aus dem Landkreis wurden ausgezeichnet 

Der Vaterstettener Schwimmer Gregor Bechold stellte 2018 den neuen Bayerischen Altersklassenrekord über 100 m-Schmetterling in sagenhaften 1:08,18 auf. Bechold startet für den TSV-Hohenbrunn-Riemerling und wurde deutscher Vizemeister seiner Altersklasse, süddeutscher Meister im Mehrkampf. Er ist in seiner Klasse Bayerischer Meister im Freistil über 100m, 200m und 400m sowie jeweils im Rücken und Schmetterling über 100m und 200m und nicht zuletzt über 200 Lagen, wo alle vier Schwimmstiele gefragt sind. 

Erfolgreich waren 2018 die Baldhamer Boars, deren Junioren den 2. Platz bei den bayerischen Meisterschaften belegten und deren Herren Mannschaft als Bayerischer Meister den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte. „Das ist aber schade“, bedauerte Golanski das Fehlen der Fußballerinen Annika Wohner (Poing) und Julia Pollack (Ebersberg), die beide in die Deutsche Nationalmannschaft ihren Altersklassen berufen wurden. 

Auch ein Weltmeister ist unter den Geehrten

In Vaterstetten wird Volleyball als Breiten- und Freizeitsport betrieben und gelangt auch dabei zu Meisterehren mit dem 3. Platz bei den Deutschen, dem 1. Platz bei den Süddeutschen und den 2. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften. Weltmeister wurde Dr. Gerhard Zorn (TSV Vaterstetten) in der Leichtathletik über 200m und 400m sowie Vizeweltmeister über 100m. Mit ihrer Leistung im Taekwondo siegte Annalina Mak bei den Deutschen Technik Meisterschaften Freestyle Paar. Bettina Mak erreichte Platz 2 in der Deutschen Technik Meisterschaft Freestyle Paar. ar

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Glonner Musi Fest
Glonner Musi Fest
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Neuwahlen bei der AG 60plus der Kreis-SPD
Neuwahlen bei der AG 60plus der Kreis-SPD

Kommentare