Waldspielplatz in Pörin

Waldspielplatz 2.0 – Das neue Spielgeräte für Kleinkinder steht

+

Doppelte Freude in Pöring. Die Spielplätze dürfen wieder öffnen und die Kinder dürfen sich über das neue Spielgerät der Initiative Waldspielplatz 2.0 freuen. Einziger Wermutstropfen: Eine Einweihungsfeier konnte nicht stattfinden  

Pöring - Im Oktober letzten Jahres endete die Spendenaktion zu Gunsten der Aufwertung des Waldspielplatzes in Pöring. Der Kassensturz ergab die stolze Summe von 5.500 Euro – gespendet von örtlichen Unternehmen und einigen Privatpersonen. 

Die parallel zur Spendenaktion gestartete Umfrage ergab, dass sich die Eltern hauptsächlich ein Spielgerät für Kleinkinder am Waldspielplatz in Pöring wünschen. Und nun ist das neue Spielgerät da! Die Kinder dürfen sich nach Lockerung der Corona- Einschränkungen also nicht nur über die Öffnung des Waldspielplatz freuen, sondern auch über ein tolles, neues Spielgerät zum Klettern, Hangeln und Balancieren. 

„Leider könnten wir das neue Spielgerät in der aktuellen Situation nicht wie geplant mit einer kleinen Einweihungsfeier begrüßen“, bedauert Thomas Heer, 1. Vorstand Bürger für Pöring. Er hofft aber, dass das bald nachgeholt werden kann: „Als teilnehmerstärkste Gruppe beim Anzinger Forstlauf haben wir noch Freigetränke erlaufen, die sollen natürlich noch unter die Waldspielplatz- Freunde gebracht werden.“ Ein großes Dankeschön gilt neben den Spenden und Läufern vor allem den Mitarbeitern des Bauhofs der Gemeinde Zorneding. Diese haben unkompliziert, professionell und unbürokratisch den Aufbau des Gerätes übernommen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

„Ein guter Umgang mit der Krise“
„Ein guter Umgang mit der Krise“
„Corona wird noch lange ein Thema sein“
„Corona wird noch lange ein Thema sein“
„Danke das Ihr für uns da wart“
„Danke das Ihr für uns da wart“
Landkreis Ebersberg: VHS öffnet wieder
Landkreis Ebersberg: VHS öffnet wieder

Kommentare