Aktionswoche "Zuhause daheim"

„Dahoam is dahoam – Leben im Alter“

+
Ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Wer möchte das nicht?

Im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ des bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales veranstaltet das Caritas-Zentrum Grafing am Mittwoch, 22. Mai, einen Aktionstag „Dahoam is dahoam – Leben im Alter“.

Grafing – Auch die Caritas beteiligt sich an der Aktionswoche „Zu Hause daheim.“ am Mittwoch, 22. Mai, können im Caritas-Zentrum in Grafing, Bahnhofstraße 1, an Informationsständen verschiedener Organisationen von 15.30 bis 19 Uhr Auskünfte zum Leben im Alter mit seinen vielen Facetten eingeholt werden. 

Themenbereiche sind zum Beispiel häusliche Pflege, 24-Stunden-Betreuung, technische und Pflegehilfsmittel, unterstützende Hilfen, Vorsorgevollmacht oder gesetzliche Betreuung. Darüber hinaus gibt es drei Vorträge zu den Themen „Länger zu Hause wohnen bleiben - Wohnungsanpassung für Senioren“ (16 Uhr), „Sicherheit und Komfort im Alltag durch technische Hilfsmittel“ (17 Uhr), sowie „Gefahren erkennen und Risiken vermeiden - Einbruchschutz und Schutz vor Haustürtricks“ (18 Uhr). Hier wird auf Möglichkeiten und Maßnahmen hingewiesen, wie das Leben in der vertrauten Wohnumgebung im Alter sicherer und komfortabler gestaltet werden kann, und welche finanziellen Unterstützungen es dafür gibt.

Der Besuch des Aktionstages ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zum Aktionstag gibt es im Caritas-Zentrum für den Landkreis Ebersberg unter Tel. (0 80 92) 2 32 41 10. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

60 Jahre Spielmannszug Ebersberg
60 Jahre Spielmannszug Ebersberg
Tag der Regionen beim Rewe in Grafing
Tag der Regionen beim Rewe in Grafing
Radeln für den Klimaschutz
Radeln für den Klimaschutz
Im Zornedinger Rathaus hängt Kinderkunst
Im Zornedinger Rathaus hängt Kinderkunst

Kommentare