Neues von EHC

Zwei Befreiungsschläge

+
Torraumszene für den EHC Klostersee im letzten Heimspiel gegen eine vielbeinige Abwehr der Blue Devils Weiden.

Der EHC Klostersee hat sich nach drei Niederlagen und nur einem von neun möglichen Punkten zurückgemeldet im engen Fight um die acht Playoff-Plätze in der Oberliga Süd.

Grafing – Bei den Schweinfurt Mighty Dogs siegten die Grafinger am letzten Freitag mit 5:3, auf eigenem Eis am Sonntag gegen die Blue Devils Weiden mit 3:1. Beide Gegner stehen im Zwölferfeld ganz hinten, weshalb der Sechser umso wichtiger war. „Nach dem wie fragt dich nach solchen Spielen keiner, es ging einzig um die zwei Siege und darum, nach den negativen Ergebnissen schnell wieder in die Spur zu kommen“, erklärte Kapitän Gert Acker, dessen Angriffslinie mit Raphael Kaefer und Daniel Möhle sich derzeit in Topform präsentiert. War in Schweinfurt zwischendurch noch einiges an Leerlauf im Spiel der Rot-Weißen zu beobachten, passte gegen die Blauen Teufel in einer jederzeit überlegen geführten Partie einzig die Torausbeute nicht.Nach zwei Mal „muss“ stellt sich die Gegner-Konstellation am bevorstehenden Wochenende völlig anders dar. Um einen sehr wichtigen, weil gegen einen fast gleichauf liegenden Rivalen zu holenden Dreier geht es am Sonntag (Spielbeginn 17.30 Uhr) auf Grafinger Eis gegen den EV Füssen. Die Gäste aus dem Allgäu haben mit dem starken lettischen Verteidiger Nerijus Alisauskas einen langfristigen Ausfall zu beklagen, sich auf dem Transfermarkt aber bereits nach Ersatz umgesehen und den tschechischen Defender Ladislav Hruska verpflichtet. Zwei Tage davor haben die Klosterseer in Selb bei den Wölfen (20 Uhr) eine eher „einfache“ Aufgabe vor sich. Beim souveränen Tabellenführer in Oberfranken ist nicht unbedingt etwas zu erwarten, weshalb es eigentlich nur etwas zu gewinnen gibt.tim

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Erste Gemeinderatssitzung mit drei wichtigen Themen
Erste Gemeinderatssitzung mit drei wichtigen Themen

Kommentare