BSG Ebersberg

Landkreismeisterschaft im Bogenschießen in Ebersberg

+
Spannung am Bogen und gespanntes Hoffen auf einen guten Treffer bei den Teilnehmern.

Zwei Vereine im Landkreis Ebersberg kämpfen um Titel im Bogenschießen

Ebersberg – Im Landkreis gibt es zwei Vereine, die sich dem Bogenschießen annehmen, den BSG Ebersberg mit etwa 130 Mitglieder und den BS Vaterstetten mit gut 200 Mitgliedern. Vergangenen Samstag fand auf dem Bogenschießplatz des BSG Ebersberg hinter dem Ebersberger Volksfestplatz die Landkreismeisterschaft im Bogenschießen statt. 

Angetreten waren verschiedene Klassen: die Schülerklasse A und B, die Schützenklasse, eine Damenklasse und verschiedene Masterklassen. „Auch wenn unsere Vereine recht viele Mitglieder haben, Turnierspieler gibt es deutlich weniger,“ erzählt Sebastian Eichler, zweiter Vorstand vom BSG Ebersberg. Zehn Turnierspieler gibt es in Ebersberg, etwa 40 in Vaterstetten.

Bei den Turnieren gilt es auf Zielscheiben zu schießen. Wer die Mitte trifft bekommt zehn Punkte. Umso weiter man davon abweicht, umso geringer fällt die Punktezahl aus. Die gelben, roten, blauen und schwarzen Kreise sind nochmals unterteilt. Wer daneben schießt bekommt keinen Punkt. Zwei Durchgänge a 36 Pfeile gibt es für jeden Sportler bei der Landkreismeisterschaft. 

Robert Rasshofer vom BS Vaterstetten erreichte mit 561 Punkten den ersten Platz in der Schützenklasse, in der es gilt, mit 50 Meter Abstand zur Zielscheibe zu schießen. In der Schülerklasse A auf 40 Meter siegte der 13jährige Niklas Pütz vom BS Vaterstetten mit 440 Punkten. 

Der 12-jährige Luca Eschenbecher vom BSG Ebersberg gewann die Schülerklasse B mit 529 Punkten. Geschossen wurde hier mit 25 Meter Abstand. Die Masterklasse Compound m mit 50 Meter Distanz gewann Thomas Ebert vom BSG Ebersberg mit 591 Punkten. Mit 333 Punkten erreichte Janin Lüdke vom BS Vaterstetten den ersten Platz der Damenklasse Blankbogen. Der Abstand betrug 40 Meter. 

In der Masterklasse Blankbogen bei den Herren gewann Martin Drachsler vom BS Vaterstetten mit 509 Punkten bei einem Abstand von 50 Metern. In der Anfängerklasse erreichte Thomas Bauch vom BSG Ebersberg bei seinen Schüssen aus 25 Meter Entfernung 446 Punkte und damit den ersten Platz. Kees

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

I love Dance
I love Dance
In Parsdorf entsteht ein neuer Gewerbepark
In Parsdorf entsteht ein neuer Gewerbepark
Vollsperrung in Glonn
Vollsperrung in Glonn
4 Punkte am Auftakt-Wochenende für den EHC Klostersee
4 Punkte am Auftakt-Wochenende für den EHC Klostersee

Kommentare