Sammlung für Schulen in Afrika

1000 Schulen für unsere Welt - Landkreis Erding sammelt

+
Ehemaliger Bundestagsabgeordnete Dr. Max Lehmer, stellvertretender Landrat Jakob Schwimmer, Leiter der Unterabteilung Z3 – Zivilgesellschaft, Länder/Kommunen, Compliance im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dirk Schwenzfeier, Martin Bayerstorfer und Bürgermeister der Gemeinde Fraunberg Hans Wiesmaier (v.l.).

Die Gemeinschaftsinitiative sammelt Geld für eine Schule in Westafrika

Erding – Landrat Martin ­Bayerstorfer gab den Startschuss für ein Spendenprojekt in Afrika im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“. Für ihn ist es eine „Herzensangelegenheit“, hier zu helfen. Der Bau von Schulen in Entwicklungsländern trägt dazu bei, Perspektiven vor Ort zu schaffen und Kindern eine Zukunft in ihrer Heimat zu geben. 

„Zudem leisten wir damit einen wertvollen Beitrag, um die Fluchtursachen zu bekämpfen“, so Landrat Martin Bayerstorfer. Mit Unterstützung der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help möchte Bayerstorfer ein Schulbauprojekt ausschließlich durch Schul- und Bürgerspenden sowie Sponsoren der lokalen Wirtschaft verwirklichen. Konkret handelt es sich um eine Schule in Niagara.

Das Dorf gehört zu der Kommune Mamou mit der gleichnamigen Hauptstadt Mamou in Guinea/Westafrika. Die Niagara Schule wurde im Jahr 1997 mit drei Klassenräumen errichtet und hat ihre Kapazitätsgrenze bereits seit Längerem erreicht. 

Derzeit werden 210 Kinder in dieser Schule unterrichtet; mehr als 75 Kinder stehen auf der Warteliste. Mit rund 60.000 Euro soll die Schule erweitert werden. Zudem soll ein Brunnen auf dem Schulgelände für die Trinkwasserversorgung entstehen. Alle Bürger sowie Unternehmen des Landkreises sind dazu aufgerufen, für dieses Schulprojekt zu spenden. 

Alle Spenden fließen zu 100 Prozent in die Niagara Schule. Das Spendenkonto lautet: Fly & Help, Westerwaldbank eG, IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50, BIC: GENODE51WW1, Verwendungszweck 1: Landkreis Erding, Verwendungszweck 2: Adresse des Spenders (bei Wunsch einer Spendenbescheinigung).nt

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Faschingseröffnung: Galaball der Narrhalla Erding
Faschingseröffnung: Galaball der Narrhalla Erding

Kommentare