Sport

1.200 Läufer sind beim Erdinger Stadtlauf an den Start gegangen

+
Der Kinderlauf

Eine Plattform für Begegnungen, gelebte Menschichkeit, Spaß, Freude und Herz. So macht Sport richtig Spaß!

Erding – Die Wetterbedingungen für die Läufer des 18. Stadtlauf Erding waren ideal. Mit über 1.200 Anmeldungen toppte sich der Teilnehmerrekord vom Vorjahr erneut. 

Darunter 320 Nachmeldungen, ein wahrer Ansturm, den der Veranstalter Trisport Erding aber mit Bravour bewältigte. 

Was macht ihn so sympathisch, den Stadtlauf Erding? Die überaus professionelle Umsetzung dieses Event trotz von Jahr zu Jahr wechselnder Herausforderungen in der Streckenplanung und Logistik? 

Dass diese Professionalität von einem ehrenamtlich tätigen Organisationsteam und vielen tollen ehrenamtlichen Helfern geleistet wird? Der Mut zur Lücke, wenn nicht vorhersehbare Umstände eintreffen und ob des unerwarteten Ansturms eben auch mal die Schweinswürstl ausgehen? 

Oder ist es das unaufgeregte und herzliche Ambiente, das Jung und Alt unterschiedlichsten Leistungsniveaus seinen Platz finden lässt? 

Vielleicht aber auch, dass jeder Zieleinläufer freudig im Ziel empfangen wird und sich unabhängig von einer Stoppuhr als Sieger fühlen darf. Diejenigen, die die Ziellinie als Erste durchlaufen oder diejenigen, die ihre persönliche Bestzeit geschafft haben. 

Diejenigen, die bis zum Schluss durchgehalten haben und diejenigen, die die zahlreichen Zuschauer an der Laufstrecke mit ihrer eigenen Freude am Laufen in der Gemeinschaft anstecken. 

Sahnehäubchen sind dann natürlich auch Moderatoren wie Hartwig Thöne oder Triathlon Weltmeister Daniel Unger, die das Event stimmungsvoll begleiteten. All das und noch mehr macht den Stadtlauf Erdung zu dem was er ist. 

Eine Plattform für Begegnungen, gelebte Menschichkeit, Spaß, Freude und Herz. So macht richtig Sport Spaß! Alle Ergebnisse des 18. Stadtlaufs gibt eshier. Claudia Kruppa

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdings Friseure helfen
Erdings Friseure helfen
19-Jährige aus Hohenpolding bei Verkehrsunfall schwer verletzt
19-Jährige aus Hohenpolding bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Nervenaufreibend und fesselnd – Krimi-Hörspiel „Tannöd“ in der Stadthalle Erding
Nervenaufreibend und fesselnd – Krimi-Hörspiel „Tannöd“ in der Stadthalle Erding
Bogensport in Erding – So erfolgreich wie nie!
Bogensport in Erding – So erfolgreich wie nie!

Kommentare