Aus dem Polizeibericht

18-Jähriger Markt Schwabener uriniert an Hauswand und prügelt auf Zeugen ein

+

Der 56-jährige Erdinger stellte den 18-jährigen Markt Schwabener zur Rede: Unvermittelt greift ihn der junge Mann an.

Erding - Am Sonntagfrüh, 2. Februar, gegen halb eins nachts sind ein 56-jähriger Erdinger und ein 18-jähriger Markt Schwabener in der Erdinger Innenstadt aneinander geraten.

Grund dafür war der Umstand, dass der 18-Jährige an eine Hauswand urinierte. Im Verlauf des hitzigen Gespräches schlug der 18-Jährige dem Opfer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. 

Zufällig vorbeifahrende Zeugen kamen dem 56-Jährigen zur Hilfe. Ein weiterer Zeuge nahm die Auseinandersetzung mit seinem Handy auf und übergab das Video der Polizei. Der Täter konnte ermittelt werden und erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Tempo 30: Erste Geschwindigkeitskontrolle in Fraunbergs neuer Ortsmitte
Tempo 30: Erste Geschwindigkeitskontrolle in Fraunbergs neuer Ortsmitte
Mina aus Moosinning sucht ein Zuhause
Mina aus Moosinning sucht ein Zuhause
Ehrung der besten Schüler der Berufsschule Erding
Ehrung der besten Schüler der Berufsschule Erding
Das Prinzenpaar der Narhalla Erding im Interview
Das Prinzenpaar der Narhalla Erding im Interview

Kommentare