Polizeimeldung

19-Jähriger Erdinger schwer verletzt

+

Der Fahrer prallte gegen die Leitplanke und geriet ins Schleudern.

Eichenkofen - Ein 19-Jähriger Erdinger ist gestern von Eichenkofen in Richtung Eitting unterwegs gewesen, als er die Kontrolle über seinen Pkw verlor.

Er prallte gegen die Leitplanke und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug schleuderte über die Straße und kam nach etwa 30 Metern auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Beifahrer wurde nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdings Friseure helfen
Erdings Friseure helfen
19-Jährige aus Hohenpolding bei Verkehrsunfall schwer verletzt
19-Jährige aus Hohenpolding bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Nervenaufreibend und fesselnd – Krimi-Hörspiel „Tannöd“ in der Stadthalle Erding
Nervenaufreibend und fesselnd – Krimi-Hörspiel „Tannöd“ in der Stadthalle Erding
Bogensport in Erding – So erfolgreich wie nie!
Bogensport in Erding – So erfolgreich wie nie!

Kommentare