Aus dem Polizeibericht

Unfall in Langengeisling: 28-Jährige aus Oberding fährt vierjähriges Mädchen an

+

Die Fünfjährige auf dem Rad konnte noch abbremsen, während die Vierjährige unter das Fahrzeug geriet

Erding - Eine 28-jährige Oberdingerin ist am Montag Abend, 8. Juni, mit ihrem Pkw auf einen Hof an einem Carport in Langengeisling entlanggefahren. Zeitgleich waren ein fünfjähriges Mädchen auf dem Rad und ein vierjähriges Mädchen zu Fuß auf einer anderen Seite des Carports unterwegs. Als die beiden Mädchen den Pkw kreuzten, konnte die 5-Jährige mit dem Fahrrad noch abbremsen und fiel mit dem Rad um. Die 4-Jährige jedoch lief in die linke Seite des Pkw, kam anschließend unter das Fahrzeug und wurde angefahren. Sie wurde umgehend mit dem Helikopter ins Krankenhaus verbracht. Nachdem sich die 4-Jährige zunächst in einem kritischen Gesundheitszustand befand, besteht inzwischen keine Lebensgefahr mehr. Die genauen Umstände des Unfalls bedürfen noch der weiteren Ermittlungen - PM PI Erding

Auch interessant:

Kommentare