Weihnachtlicher Landkreis

Adventskonzert in Reichenkirchen

+

Bis auf den letzten Platz war die Pfarrkirche St. Michael am Sonntag Nachmittag besetzt. Die Pfarrei hatte zum Adventskonzert am ersten Adventsonntag mit adventlichen Weisen zur Besinnung und Ruhe eingeladen. Zur musikalischen Gestaltung sangen und spielten bei freiem Eintritt der Reichenkirchener Kinder-/Jugendchor, das Reichenkirchener Zithertrio, der Kirchenchor St. Michael, die Gaudinoggal-Musi, der Bass Akkord und die Reichenkirchener Bläsergruppe - jeweils unter Mitwirkung und Leitung von Angelika Obermaier. 

Der Kinderchor hatte mit dem Lied “Singen wir im Schein der Kerzen” eröffnet. Diakon Christian Pastötter stimmte als Sprecher mit der Geschichte “Wenn des ganze Jahr Weihnachten war, war des schwer oder leicht” auf die unterhaltsame- sowie besinnliche Stunde ein. Abwechselnd spielten und sangen nun die Musiker adventliche Lieder und Weisen. Martin Haindl trug zwischen den musikalischen Darbietungen die nachdenkliche Geschichte “De stade Stund vor”. Auf dem Foto der Reichenkirchner Kinderchor vorne und der Kirchenchor im Hintergrund unter Leitung von Angelika Obermaier.  - to

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Das BRK-Erding übernimmt Erbsenaktion von der Bundeswehr
Das BRK-Erding übernimmt Erbsenaktion von der Bundeswehr
Don Kosaken Chor tritt in der Stadthalle Erding auf
Don Kosaken Chor tritt in der Stadthalle Erding auf
Erdinger Jäger sind wieder auf dem Christkindlmarkt dabei
Erdinger Jäger sind wieder auf dem Christkindlmarkt dabei
Prof. Michael Butter erklärt im Haus der Begegnung die Wahrheit hinter Verschwörungstheorien
Prof. Michael Butter erklärt im Haus der Begegnung die Wahrheit hinter Verschwörungstheorien

Kommentare