"Aktion Erbse"

Erding

(to) – Die vorweihnachtliche Hilfsaktion von Angehörigen des Fliegerhorstes Erding am Grünen Markt hat wieder begonnen. Dabei werden Glühwein und “Erbseneintopf nach Art Truppenküche Erding” zu Gunsten von bedürftigen und behinderten Menschen aus Erding und dem Landkreis verkauft. Seit 1979 ist die “Aktion Erbse” schon ein fester Bestandteil an den vier Samstagen der Erdinger Adventzeit. Lange Warteschlangen bildeten sich am ersten Samstag zum Auftakt der diesjährigen Hilfsaktion. Die Bevölkerung aus Stadt und Land strömte scharenweise zum Grünen Markt. Viele Bürger waren mit leeren Töpfen gekommen, um die beliebte Bundeswehr- Spezialität mit nach Hause zu nehmen. Wie jedes Jahr kam natürlich der hl. Nikolaus vorbei und beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten und Mandarinen. Musikalisch umrahmt wurde der erste Aktion von der Himolla Blaskapelle aus Taufkirchen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Geflügel im Landkreis Erding muss eingezäunt werden
Geflügel im Landkreis Erding muss eingezäunt werden
Flauto dolce mit virtuosen „Ornamenten“
Flauto dolce mit virtuosen „Ornamenten“
Hebammen braucht das Land
Hebammen braucht das Land

Kommentare