Im Landkreis unterwegs

Aktion "Goldenes Herz" des BRK Kreisverbandes Erding beliebt bei den Senioren

+
Geehrt wurden wieder die älteste Teilnehmerin und der älteste Teilnehmer. Mit 101 Jahren war Karolina Beschetznik dabei und mit 99 Jahren Alois Oswald.

Traditionelle Seniorenrundfahrt durch Gemeinden des Landkreises mit unterhaltsamem Nachmittag in der Stadthalle

Marianne Jorum organisierte im vergangenen Jahr das letzte Mal die Aktion Goldenes Herz. Gern übergab sie die Aufgabe dem Roten Kreuz. Die Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit (WuS) übernahm hauptsächlich die Organisation der Veranstaltung.

Die Rundfahrt ging diesmal über Eitting - Berglern - Pesenlern - Fraunberg, Langengeisling in die Stadthalle Erding. Mit Fahrzeugen begleitet haben das BRK, die Malteser, die Freiwillige Feuerwehr, der Pichlmayr-Fahrdienst, das Busunternehmen Scharf und viele Privatpersonen.

In der Stadthalle wurden die Senioren von der Stadtkapelle Erding empfangen. BRK-Vorsitzender Franz Hofstetter begrüßte die Senioren und die anwesenden Politiker Ulrike Scharf, Gerlinde Sigl und Max Gotz.

Für die Senioren ist es traditionell geblieben. Kaffee und Kuchen sowie später Wollwurst mit Kartoffelsalat wurden gern gegessen. Die Stadtkapelle spielte an ihrem 30. Geburtstag den ganzen Nachmittag auf. Die „Dance Girls“ vom TSV Taufkirchen/Vils tanzten zum Thema Bollywood in farbenfrohen Kostümen. Geehrt wurden wieder die älteste Teilnehmerin und der älteste Teilnehmer. Mit 101 Jahren war Karolina Beschetznik dabei und mit 99 Jahren Alois Oswald.

Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden sowie die Organisatorinnen Carmen Heinrich und Gertrud Friess-Ott von der Gemeinschaft WuS, waren genau so zufrieden mit der Veranstaltung, wie die Seniorinnen und Senioren./dap

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Fotostrecke: Das war der Tag der Bundeswehr 2019 im Erdinger WIWeB
Fotostrecke: Das war der Tag der Bundeswehr 2019 im Erdinger WIWeB
Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr in Erding
Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr in Erding
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“

Kommentare