Aktiv im Landkreis

Mit dem Alpenkranzl Erding in den Chiemgauer Alpen unterwegs

+
Das Wetter spiele mit bei der Alpenkranzltour.

Bei Sonnenschein und noch viel Schnee in den Bergen machte sich eine zwölfköpfige Gruppe Kranzler mit ihrem Tourenleter Heinz Barczewski auf den Weg vorbei an der Bergwachthütte und Hochgernhaus zum Hochgern (1.748 Meter ) bei Marqurtstein in den Chiemgauer Alpen. Bei angenehmen Temperaturen in der Sonne auf der Terrasse des Berggasthofes Hochgernhaus blieben einige nach der ersten Etappe gleich sitzen und genossen die Aussicht auf die umliegenden Berge wie Kampenwand, Chiemgauer Hochplatte, Geigelsteinmassiv und weiter bis zum Zahmen und Wilden Kaiser.

Eine andere Gruppe machte sich bei viel Schnee und ausgerüstet mit Grödeln auf den schweißtreibenden Anstieg zum Gipfel des Hochgern. Die Mühen wurde mit einer fantastischen Aussicht bis in die Zentralalpen zum Großglockner, den Großvenediger und den gesamten Tauern, sowie über die Inntaler Berge bis zu Rofan und Karwendel belohnt. Sogar erste Drachen- und Gleitschirmflieger konnten beobachtet werden wie sie ihre Bahnen vor himmelblauer Bergkulisse kreisten. Später, wieder weiter unten, beim gemeinsamen Abstieg konnten die ersten Bergblumen wie die lilafarbigen Leberblümchen, weiße Buschwindröschen, Schlüsselblumen und Heilkräuter wie die Pestwurz entdeckt werden. An dieser wundervollen Bergtour haben teilgenommen: Sigrid Beisegel, Anja Berthold-Fiedler, Eva Deuritz-Ott, Louisa Handorf, Franz Hofsäss, Ingrid Huber, Sepp Kirmair, Tobias Krüger, Ernst Schmidt, Harald Schramek, Evi Schreiner, Gertrud Stotz und Tourenleiter Heinz Barczewski.  - Peter Gebel

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Kirta und verkaufsoffener Sonntag in Erding
Kirta und verkaufsoffener Sonntag in Erding
Hasenpest im Landkreis Erding: Das Landratsamt rät zu erhöhter Wachsamkeit
Hasenpest im Landkreis Erding: Das Landratsamt rät zu erhöhter Wachsamkeit
Die Bambinis von der SpVgg Erding setzen sich durch
Die Bambinis von der SpVgg Erding setzen sich durch
BRK Erding begrüßt neue Auszubildende
BRK Erding begrüßt neue Auszubildende

Kommentare