Unterschreiben und Bienen retten

Bayernweites „Bienen“-Volksbegehren startet am 31. Januar

+

Alle Bürger Erdings können sich von Donnerstag, 31. Januar, bis Mittwoch, 13. Februar, im Einwohneramt im Rathaus (Landshuter Straße 1) für das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ eintragen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Dazu ist die Behörde Montag bis Mittwoch von 8 bis 12.30 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12.30 und 13 bis 17.30 Uhr sowie Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Öffnungszeiten bestehen am Donnerstag, 7. Februar, bis 20 Uhr und am Samstag, 9. Februar, von 10 bis 12 Uhr. 

Die Stadt weist darauf hin, dass Stimmberechtigte Personalausweis oder Reisepass zur Eintragung mitbringen müssen. Die Eintragung kann bayernweit erfolgen. Wer allerdings im Rathaus einer Gemeinde unterschreiben will, in der er nicht gemeldet ist, braucht zusätzlich einen Eintragungsschein - dieser kann bei den jeweiligen Gemeinden angefordert werden. Außerdem können Stimmberechtigte ihr Stimmrecht nur einmal und ausschließlich persönlich ausüben. - cw

Meistgelesen

Markt der Künste und Info-Abend – Montessori-Verein Erding e.V. lädt …
Markt der Künste und Info-Abend – Montessori-Verein Erding e.V. lädt ein und informiert
Vorfahrt genommen - 9.000 Euro Schaden
Erding
Vorfahrt genommen - 9.000 Euro Schaden
Vorfahrt genommen - 9.000 Euro Schaden
Mann verhindert Vergewaltigung eines Mädchens - Ehrung durch die Kriminalpolizei Erding
Erding
Mann verhindert Vergewaltigung eines Mädchens - Ehrung durch die …
Mann verhindert Vergewaltigung eines Mädchens - Ehrung durch die Kriminalpolizei Erding
Warum läutet am Samstag die große Erdinger Glocke?
Warum läutet am Samstag die große Erdinger Glocke?

Kommentare