Gemeinderatssitzung

Berglern: Lebensmittel-Einzelhandel soll kommen

Neubau Lebensmitteleinzelhandel Geschäft Berglern Wartenberg
+
So soll er aussehen, der Neubau des Lebensmitteleinzelhandels

Gemeinderat gibt grünes Licht für mehrstöckiges Nahversorgungs-Zentrum

Berglern – Endlich geht ein lang gehegter Wunsch der Berglerner in Erfüllung. Mit den Worten „Das macht mich wahnsinnig stolz!“, stellte Bürgermeister Anton Scherer den ersten Entwurf des Bebauungsplans „Sondergebiet Lebensmitteleinzelhandel“ der Öffentlichkeit im Gemeinderat vor. Scherer: „Es ist eine Planung, die seinesgleichen sucht“.
Ein erster Versuch für einen ebenerdigen Lebensmitteleinzelhandel unter dem damaligen Bürgermeister Simon Oberhofer wurde verworfen, da der damalige Investor kein mehrstöckiges Gebäude errichten wollte. Der neue Investor, so Scherer, sei nun so gut wie allen Belangen nachgekommen und habe vor allem dem Wunsch eines mehrstöckigen Gebäudes entsprochen.

Es wird einen 1200 Quadratmeter großen ebenerdigen Gebäudeteil für den Lebensmitteleinzelhandel geben mit einer Tiefgarage und in den Stockwerken darüber können weitere Betriebe der Nahversorgung wie Metzgerei, Bäckerei, nicht störende Gewerbebetriebe angesiedelt werden.
Der mehrstöckige Bau misst 73 mal 33 Meter und hat eine Höhe von 16 Meter. Es wird öffentliche Toiletten geben und wenn möglich eine Apotheke. Auch Nutzung durch Ärzte, Fitnessstudio sei möglich, nicht aber Wohnungen, außer einer Betriebsleiterwohnung, und keine Vergnügungsstätten. Architekt Franz Pezold erläuterte den Bebauungsplan, wobei der Investor auch zuständig für die Erschließung ist. So wird es 75 Stellplätze und auch E-Ladesäulen geben.

Simon Oberhofer (BNW) fand, dass das Gebäude zu hoch und überdimensioniert sei und in die Ortsansicht nicht passe. Albert Furtner (FWG) führte aus, dass ihm der Baukörper mit Flachdach nicht gefalle und er eine schönere Dachlösung befürworte. Es schloss sich eine heftige Diskussion an und am Ende stimmte der Gemeinderat mit 12:3 dem Entwurf des Bebauungsplans zu und beauftragte die Verwaltung mit der Durchführung des Beteiligungsverfahrens. - bs

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Dachdämmung für die Pfadfinder Schollbach
Neue Dachdämmung für die Pfadfinder Schollbach
Erding Bulls schlagen Traunreut Munisier und stehen in den Playoffs …
Erding Bulls schlagen Traunreut Munisier und stehen in den Playoffs gegen die Franken Knights
Ein starkes Team in der Stadtratsfraktion Erding
Ein starkes Team in der Stadtratsfraktion Erding

Kommentare