1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Biennale Oberding öffnet wieder: Künstler stellen in der Mehrzweckhalle am 5./6. November ihre Werke aus

Erstellt:

Kommentare

Eine Aufnahme der Ausstellung von 2018
Eine Aufnahme der Ausstellung von 2018 © Lisa Kreuz

Oberding – Von 5. bis 6. November findet in der Mehrzweckhalle Oberding wieder die Ausstellung von 27 Künstlerinnen und Künstlern aus der Gemeinde Oberding statt. Bereits zum elften Mal werden Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Literatur, Fotografie und Kunsthandwerk präsentiert.

Das Spektrum der Sparte Malerei reicht von Arbeiten in Pastellkreide über Öl-und Acrylmalerei bis hin zu Aquarellen. Im Bereich Kunsthandwerk werden unter anderem farbenfrohe Kreationen aus der Floristik sowie individuelle und exklusive Schmuck-, Hand-, Töpfer- und Holzschnitzarbeiten gezeigt. Abgerundet wird die Ausstellung durch eine Auswahl an unterschiedlichen Fotografien sowie durch außergewöhnliche Möbelstücke.

In diesem Jahr wird es eine Mitmachwerkstatt zum Gestalten von dekorativen Boxen für Jung und Alt geben und einen Selfie-Hotspot der besonderen Art geben.

Ein besonderes Highlight der Ausstellung stellt ein Gemeinschaftswerk der Künstler dar, das im Vorfeld bereits entstanden ist. Die Künstler zeigen eine Willkommens-Stele mit individuell künstlerisch gestalteten Oberdinger Wappen.

Am Sonntag, 6. November, finden zudem einige Programmpunkte statt. Ab 10 Uhr findet ein Frühschoppen statt und die Kaffeerunde wird zwischen 14.30 und 15 Uhr vom Kinderchor „Storchenchor“ unter der Leitung von Manuela Schmid untermalt. Um 15 Uhr findet dann wieder die obligatorische Spendenübergabe aus dem Erlös des Künstlercafes statt. Jung und Alt sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und auf der Kunstausstellung eine gute Zeit zu verbringen und die angebotene Kunst und das Programm zu genießen. - Lisa Kreuz

Auch interessant

Kommentare