Bio-Nudeln an die Tafel Erding gespendet

AOK-Direktor Heinrich Hecht mit der Vorsitzenden der Tafel Erding, Petra Bauernfeind
+
AOK-Direktor Heinrich Hecht mit der Vorsitzenden der Tafel Erding, Petra Bauernfeind

Die AOK ist als Gesundheitskasse für ihre Info-Kampagnen in Sachen gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung bekannt. Momentan sind die Einsatzmöglichkeiten bei Gesundheitstagen und Aktionen entfallen. Also hatte die AOK Erding die Idee, ihre vorhandene Aktionsware anderweitig sinnvoll einzusetzen. „Da lag es nahe, die Nudeln an die Tafel Erding zu spenden. So können wir das ehrenamtliche Engagement unterstützen und es kommt Menschen zu Gute, die von der Krise besonders betroffen sind“, so AOK-Direktor Heinrich Hecht.

Die Vorsitzende von der Tafel Erding e.V. Petra Bauernfeind nahm die Nudel-Spende von AOK-Direktor Heinrich Hecht mit Freude entgegen und bedankte sich im Namen der Empfänger. - Penninger

Auch interessant:

Meistgelesen

Club 13 – Die wilden Wartenberger Burschen
Club 13 – Die wilden Wartenberger Burschen

Kommentare