Bildung und Erziehung

BLLV und KEG ehren langjährige Mitarbeiter

+
Adventsfeier mit Ehrungen (vorne v.l.): Renate Finger (BLLV, 60 Jahre), Gabriele Menhard (BLLV, 65 Jahre), Margit Hellinger (BLLV, 55 Jahre), Martha-Maria Mücke (BLLV, 40 Jahre), sowie (stehend v.l.) Gottfried Nuspl (BLLV, Pensionistenvertreter), Christa Schierl (BLLV, Pensionistenvertreter), Christel Neugebauer (BLLV, 40 Jahre), Michael Oberhofer (BLLV-Kreisvorsitzender), Lorenz Adlberger (KEG

Gemeinsam besinnen, ehren und feiern

Wer in der „staaden Zeit“ einmal wirklich zur Ruhe und zum Nachdenken kommen wollte, der war bei der traditionellen gemeinsamen Adventfeier des BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband) und der KEG (Katholische Erziehergemeinschaft) genau richtig. Geschichten mit Tiefgang, vorgetragen von Kai Braun und Christa Schierl, und handgemachte, ehrliche Heimat Musik vom „Bucher Dreigsang“ sowie Lieder zum Mitsingen mit Lorenz Adlberger boten einen würdigen Rahmen für die feiernde Lehrergemeinschaft. 

Zudem wurden einige langjährige Mitglieder und Mitgestalter des BLLV für äußerst lange Zugehörigkeit zu ihrem Berufsverband geehrt. „Mitgliedschaft und Engagement in einem Verband haben einen großen Wert für die Lehrergemeinschaft. Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung, Pflegen von oft jahrzehntelangen Freundschaften und aktives Miteinander sind wichtige Voraussetzungen, um auch die immer weiter steigenden Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft bewältigen zu können“, so der Kreisvorsitzende des BLLV, Michael Oberhofer und sein Stellvertreter Michael Braun.  -  m. oberhofer

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Die Künstler des Kunstvereins Erding (KVE) präsentieren  im Frauenkircherl Erding am Schrannenplatz ihre Werke
Die Künstler des Kunstvereins Erding (KVE) präsentieren  im Frauenkircherl Erding am Schrannenplatz ihre Werke
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs

Kommentare