Ausflug zu den Floriansjüngern

Bockhörnchen besuchen die Feuerwehr

+

Tag der offenen Tür am 8. Juni

Die Bockhörnchen durften mit ihren Betreuerinnen Kathrin Geuder, Kerstin Schüler und Angelika Schweiger die Freiwillige Feuerwehr Bockhorn besuchen.  Jugendleiter Björn Landau nahm sich sehr viel Zeit, um den Kindern alles zu erklären und zu zeigen. Sie konnten die Feuerwehrautos, das Gebäude und alle Geräte von innen und außen ansehen und bestaunen. Großen Spaß hatten sie auch beim Wasserschlauch spritzen. Es war ein gelungener Ausflug und hat bei den Kleinen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Das Bockhörnchen bietet seit zwei Jahren elternlose Spielgruppen in der Gemeinde Bockhorn an. Die Kinder werden dort von geschultem Personal zwei Tage in der Woche für täglich zweieinhalb Stunden betreut. Wer sich für diese Einrichtung interessiert kann am Tag der offenen Tür am 8. Juni, im Pfarrheim Bockhorn ab 16 Uhr vorbeikommen oder im Internet unter www.bockhoernchen.de nachlesen. - schweiger

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Premiere des neuen Programms „#herzwärts“ im Pfarrheim Reichenkirchen
Premiere des neuen Programms „#herzwärts“ im Pfarrheim Reichenkirchen
750-Tonnen-Spezialkran am Mittleren Isarkanal bei Eitting
750-Tonnen-Spezialkran am Mittleren Isarkanal bei Eitting
Nacht der Blauen Wunder brachte neun Konzerte in Erdings Lokale
Nacht der Blauen Wunder brachte neun Konzerte in Erdings Lokale
Fotoshooting mit Akrobatin des Jugend-Circusvereins IMAGO am Kronthaler Weiher
Fotoshooting mit Akrobatin des Jugend-Circusvereins IMAGO am Kronthaler Weiher

Kommentare