Aus dem Polizeibericht

Brand im Betreuungszentrum Wartenberg

+

Ein Bewohner des Betreuungszentrums Wartenberg hat gestern seine brennende Zigarette im Mülleimer entsorgt. 

Wartenberg - Ein Bewohner des Betreuungszentrums Wartenberg hat am Mittwoch, 6. November, gegen Mittag seine brennende Zigarette im Mülleimer entsorgt. 

Es kam zu einem Brand, der durch die schnell eintreffende Feuerwehr Wartenberg rechtzeitig gelöscht werden konnte. 

Ob es sich um eine achtlos weggeworfene Zigarette, oder um eine vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Newcomer fordert Erdings Oberbürgermeister Max Gotz heraus 
Newcomer fordert Erdings Oberbürgermeister Max Gotz heraus 
Erste Bürgerstiftung im Landkreis Erding gegründet
Erste Bürgerstiftung im Landkreis Erding gegründet
„Die beste Dampfnudel-Köchin“ aus Ottenhofen wird 100
„Die beste Dampfnudel-Köchin“ aus Ottenhofen wird 100
Einbruch und Diebstahl in Erding 
Einbruch und Diebstahl in Erding 

Kommentare