Aus dem Polizeibericht

Brand im Betreuungszentrum Wartenberg

PantherMedia 3900095
+

Ein Bewohner des Betreuungszentrums Wartenberg hat gestern seine brennende Zigarette im Mülleimer entsorgt. 

Wartenberg - Ein Bewohner des Betreuungszentrums Wartenberg hat am Mittwoch, 6. November, gegen Mittag seine brennende Zigarette im Mülleimer entsorgt. 

Es kam zu einem Brand, der durch die schnell eintreffende Feuerwehr Wartenberg rechtzeitig gelöscht werden konnte. 

Ob es sich um eine achtlos weggeworfene Zigarette, oder um eine vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause
170 Millionen Euro: Hilfen für Busunternehmen beschlossen
170 Millionen Euro: Hilfen für Busunternehmen beschlossen

Kommentare