Nistkästen-Aktion

Bunte Vogelwohnungen im Wartenberger Klinikwald

Constantin von Stechow (Klinik), Uschi Schmid-Hoensdorf (LBV) und Jessica Busch (Erzieherin Waldkindergarten, vo.re.) zusammen mit den Waldkindern.
+
Constantin von Stechow (Klinik), Uschi Schmid-Hoensdorf (LBV) und Jessica Busch (Erzieherin Waldkindergarten, vo.re.) zusammen mit den Waldkindern.

Nistkästen-Aktion der Wartenberger Waldkindergartengruppe, gemeinsam mit dem LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) und der Klinik Wartenberg

Wartenberg – Hoher Besuch für die Waldkindergartengruppe „Die Waldfüchse“. So waren Uschi Schmidt-Hoensdorf und Caroline Brand des LBV mit dem Klinik Geschäftsführer Constantin von Stechow am Waldgelände, um mit den Kindern die Nistkästen anzubringen. Diese hatten die Kinder im Vorfeld verziert, da die Vögel sich nicht an den bunten Farben stören.
Tatkräftigt suchten die Kinder passende Bäume aus. Mit Leiter, Hammer und Nägel bewaffnet machten sie sich ans Werk. Jetzt sind die bunten Vogelwohnungen im gesamten Klinikwald verteilt und können von heimatlosen Vögeln bezogen werden. Im Herbst werden die Nistkästen zusammen mit dem LBV gesäubert und geschaut, welche Vögel dort eingezogen waren. Bis dahin können Spaziergänger sich an den bunten Farbtupfern im Wald erfreuen und mit etwas Glück auch ein paar Vögel beobachten. - Isabell Haindl

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare