Abenteuerreise

Drei Männer reisten mit dem Fotoapparat von Bayern bis nach Asien, quer durch zwölf Länder - Multivisionsshow in Bockhorn

+

Drei Männer, ein altes Auto, 9600 Kilometer und unendlich viele Erlebnisse. Jakob Karrer, Michael Gotowtschikow sowie Klaus Kronseder haben für einen guten Zweck bei der Tajik Rallye mitgemacht – einmal quer durch zwölf Länder nur Richtung Osten, von Bayern nach Tadschikistan, eines der ärmsten Länder in Zentralasien. 

Zum Schluss, bevor das Auto gespendet wurde, musste auch noch der Pamir Highway mit über 4600m Höhe bewältigt werden. Von ihrer Reise berichten Sie Live in einer spannenden Multivisonsshow am Dienstag, 19. Februar, in Bockhorn im Gasthaus Weber und am Donnerstag, 21. Februar, in Unterhofkirchen im Bürgerhaus. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Mehr Infos unter www.karrer-tour.de.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs
Das Finale des 25. Merkur CUP – das weltweit größte Fußballturnier in dieser Altersklasse – findet in Unterhaching statt
Das Finale des 25. Merkur CUP – das weltweit größte Fußballturnier in dieser Altersklasse – findet in Unterhaching statt

Kommentare