1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Drei Weihnachtstrucks von Coca-Cola kommen am 13. Dezember in die Lange Zeile nach Erding

Erstellt:

Kommentare

Die Weihnachtstrucks schauen auch in Erding vorbei
Die Weihnachtstrucks schauen auch in Erding vorbei © Coca-Cola Deutschland

Erding – Seit mehr als 20 Jahren verzaubern die Coca-Cola Weihnachtstrucks die Menschen und stimmen sie auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein.

In diesem Jahr halten drei der legendären Weihnachtstrucks am Dienstag, 13. Dezember in der Langen Zeile in Erding. Von 15 bis 20 Uhr wartet eine magische Welt voller festlicher Lichter, leckerer weihnachtlicher Düfte und einzigartiger Erlebnisse auf die Besucher: Sie können sich unter anderem in einer übergroßen Schneekugel fotografieren oder Santa Claus treffen. Als kleines (Vor-)Weihnachtsgeschenk von Santa Claus kann jeder Besucher eine Coca-Cola Glasflasche mit dem eigenen Namen oder dem Namen geliebter Menschen mit nach Hause nehmen.

Seit 1997 ist die alljährliche Weihnachtstour fester Bestandteil im Weihnachtsprogramm von Coca-Cola. Was als Idee für einen TV-Spot startete, ist mittlerweile für Millionen von Menschen eines der großen Highlights in der Weihnachtszeit.

Entgegen bestehender Mythen ist der heutige Santa Claus jedoch keine Erfindung von Coca-Cola, denn: Niederländische Auswanderer brachten Anfang des 17. Jahrhunderts ihren Sinterklaas-Brauch mit über den Atlantik nach Nieuw Amsterdam, dem heutigen New York. Von der Figur des Sinterklaas inspiriert, schuf die The Coca-Cola Company 1931 ihre eigene Version des Santa Claus. Dieses neu interpretierte Bild des Santas prägt bis heute weltweit die Vorstellung des Weihnachtsmannes vieler Menschen. / von Coca-Cola Deutschland

Auch interessant

Kommentare