Winterschwimmen

Dreikönigschwimmen feiert Geburtstag

+
Auf geht´s in die kühlen Fluten zur körperlichen Abhärtung am 6. Januar.

Traditionelles Winterschwimmen am Wörther Weiher heuer zum zehnten Mal.

Erding – Es wird wieder spannend, wenn am 6. Januar ab 16.30 Uhr die Dreikönigsschwimmer nur in Badekleidung in die kühlen Fluten des Wörther Weihers steigen. Eine inzwischen liebgewonnene Tradition, die der Trisport Erding unter der Federführung der Winterbadetruppe nun zum zehnten Mal veranstaltet. 

Doch wie kam es zu diesem winterlichen Schwimmvergnügen? Trisportlerin Dorothee Bittner war es leid, sich mit den Infekten der Winterzeit herumzuschlagen und fand, dass körperliche Abhärtung eine gute Maßnahme sei. Kurzerhand trommelte Dorothee willige Trisportkollegen zusammen und von da ab ging es mit Disziplin und Spaß regelmäßig ins kühle Wasser. Eine Tradition, die sich bis heute hält und seit zehn Jahren ihren Höhepunkt im Dreikönigsschwimmen findet. Jeder, der die gesundheitlichen Voraussetzungen mitbringt, ist herzlich eingeladen, mit dabei zu sein. Sei es bei den regelmäßigen, sonntäglichen Treffen um 16 Uhr am Wörter Weiher oder am Dreikönigschwimmen. Eine Veranstaltung, die von Winterbadern aus ganz Bayern wahrgenommen wird. 

In diesem Jahr wird das Dreikönigsschwimmen aufgrund der Bauarbeiten am Kronthaler Weiher nochmals am Wörther Weiher stattfinden. Dort treffen sich die Teilnehmer um 16.30 Uhr am Wasserwachthaus. Nach einer kurzen Besprechung machen sich diese mit einem kleinen Lauf nochmals warm, bevor es in die etwa vier Grad kühlen Fluten geht. Von kurz rein bis zu fünf Minuten gemeinsamer Verweildauer gilt alles. Danach rasch Anziehen, aufwärmen mit Glühwein und Plätzchen der Wasserwacht Wörth und wer mag, noch mit einem kleinen Lauf. Eine Anmeldung unter www.trisport-erding.de oder dann vor Ort ist erforderlich. ck

Auch interessant:

Meistgelesen

Fotoausstellung im Frauenkircherl Erding über die extravagante Bewegung der Sapeurs im Afrika der 70er Jahre
Erding
Fotoausstellung im Frauenkircherl Erding über die extravagante …
Fotoausstellung im Frauenkircherl Erding über die extravagante Bewegung der Sapeurs im Afrika der 70er Jahre
Voliere für Taubenküken gesucht!
Erding
Voliere für Taubenküken gesucht!
Voliere für Taubenküken gesucht!
Kunstwerke am Schloss Fraunberg
Erding
Kunstwerke am Schloss Fraunberg
Kunstwerke am Schloss Fraunberg
Erding: Ferien auf dem Bauspielplatz
Erding
Erding: Ferien auf dem Bauspielplatz
Erding: Ferien auf dem Bauspielplatz

Kommentare