Aus dem Vereinsleben

Ehrungen bei Fraunberger Hubertus Schützen

+
Abzeichen und Urkunden gab es für Vereinstreue bei den Hubertusschützen.

Gauschützenmeister Klaus Waldherr ehrte zusammen mit Fraunbergs Hubertus-Schützenmeister Gerhard Zehetner und Bürgermeister Hans Wiesmaier am Freitag bei der Generalversammlung im Gasthaus Stulberger langjährige- verdiente Vereinsmitglieder für 50, 40 und 25 Jahre mit Urkunden und BSSB-Abzeichen (Bayerischer-Sport- Schützen- Bund). Auf dem Foto (v.l.) Bartholomäus Rosenhuber, Anna Angermaier (beide 50 Jahre dabei), Bürgermeister Hans Wiesmaier, Alexandra Eschbaumer (25), Gauschützenmeister Klaus Waldherr, Anton Müller (40) und Schützenmeister Gerhard Zehetner.  - to

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Traudi´s Trachtenstüberl schließt nach 21 Jahren
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs
Erdinger Schulen bedanken sich für die Tombola-Spenden des Rotary Clubs
Das Finale des 25. Merkur CUP – das weltweit größte Fußballturnier in dieser Altersklasse – findet in Unterhaching statt
Das Finale des 25. Merkur CUP – das weltweit größte Fußballturnier in dieser Altersklasse – findet in Unterhaching statt

Kommentare