Garten & Natur

So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz

+

Die Gastwirtsfamilie im griabigen Biergarten der Kleingärtengaststätte hatte bestens fürs leibliche Wohl der vielen Besucher gesorgt

Erding - Bei herrlichem Sommerwetter feierten die Erdinger Kleingartenanlage am Volksfestplatz vergangenes Wochenende ihre diesjährigen Gartentage. 

Bereits seit 64 Jahren schon gibt es die idyllisch, gegenüber dem Kronthaler Weiher gelegene, sieben Hektar große Gartenanlage, wo viele Erdinger in einem der 220 Gärten ihr zweites grünes Zuhause haben. 

Davon ist jeder Garten auf seine eigenen Bedürfnisse angelegt, mit vielen Blumen oder einem Gemüsebereich. Am Wochenende bei den Gartentagen hatten einige Gärten zur Besichtigung ihre Pforten geöffnet, was die vielen Besucher und Gartenfreunde gerne nutzten.

Die Gastwirtsfamilie im griabigen Biergarten der Kleingärtengaststätte hatte bestens fürs leibliche Wohl der vielen Besucher gesorgt. Zudem verkauften die Kleingärtnerfrauen hausgemachte Kuchen und Kaffee. 

Ein tolles Rahmenprogramm mit Musik, dem Erdinger Imker- und Kaninchenzuchtverein sowie einer Pflanzentombola mit 1500 gestifteten Preisen der Erdinger Gärtnereien rundeten das großartige, grüne Wochenende ab. Das Foto zeigt das bunte Gartenparadies von Bärbel und Rainer Bax, die ihren Traumgarten schon seit 17 Jahren pflegen und immer wieder umgestalten. to

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Musi, Schmankerl und Feuerwerk beim Wartenberger Volksfest 
Musi, Schmankerl und Feuerwerk beim Wartenberger Volksfest 

Kommentare