Spende

Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas

+
Christian Otto, Ingrid Kaps, Petra Bauernfeind und Erna Weinzierl (v.li.) bei der Spendenübergabe

10.000 Euro hat der Verein für den neuen Lieferwagen der Tafel Erding gespendet

Erding – Die Tafel benötigt einen neuen Lieferwagen. Mit diesem Anliegen wurde die Vorsitzende der Tafel Eding, Petra Bauernfeind, schon 2018 beim Erdinger Rotary Club vorstellig. Ein hohes Fahrzeug mit eingebauter Kühlung sollte es sein, die Kühlung ist für den Transport der Lebensmittel unerlässlich. Ein hohes Fahrzeug, weil es mehr Ladefläche bietet und gleichzeitig für die Tafelmitarbeiter – es sind zum Großteil Rentner, die sich engagieren – ein leichteres Be- und Entladen ermöglicht. Kostenpunkt: rund 40.000 Euro. 

Die Rotarier erklärten sich schnell bereit, bei der Finanzierung des Fahrzeugs mit einem größeren Betrag zu helfen. Aus Mitteln der Weihnachts-Tombola und aus den Spenden der Clubmitglieder hat man schließlich 10.000 Euro zusammenbekommen. Präsidentin Ingrid Kaps und Christian Otto, Vorsitzender des Sozialfonds des Rotary Clubs, übergaben den Scheck an Petra Bauernfeind und Erna Weinzierl, Schriftführerin bei der Tafel. Das neue Fahrzeug wird eine erhebliche Arbeitserleichterung für die ehrenamtlichen Helfer mit sich bringen. Sie unterstützen derzeit rund 150 Personen. 

Corona hat die Zahl um rund 10% ansteigen lassen. Ob der Erdinger Christkindlmarkt 2020 und damit die nächste Rotary-Tombola stattfinden werden, muss sich noch zeigen. Der Ausfall des Tombola-Erlöses von durchschnittlich 25.000 Euro würde vor allem für die von den Rotariern jährlich unterstützten Institutionen einen spürbaren Budgetverlust bedeuten - khs

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Malteser im Landkreis Erding werben um Fördermitglieder
Malteser im Landkreis Erding werben um Fördermitglieder
Ortsgruppe Erding von „Fridays for future“ macht auf Klimaproblematik aufmerksam
Ortsgruppe Erding von „Fridays for future“ macht auf Klimaproblematik aufmerksam
Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Erding
Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Erding
Drei Einbrüche im Landkreis Erding
Drei Einbrüche im Landkreis Erding

Kommentare