Aus dem Vereinsleben

Faschings-Kaffeekranzl des Reichenkirchner Obst- und Gartenbauvereins in Grucking

+
Lustig ging es am Samstag Nachmittag beim Kaffeekränzchen bzw. im Gartler Strick-Cafe zu. Mit ihren Nähkästchen rockten die Gartlerinnen (v.l.) Bernadette Irl, Liese Peis, Marianne Huber, Rosemarie Schäffler, Helga Zimmermaier und Gabi Fenk bekannte Hits von DeSchoWieda.

Gartlerinnen sorgten mit grandiosen Einlagen für super Unterhaltung

Taktvolles, lautstarkes Nähkästchen Gescheppere zu den Hits “Wos passiert do?” und “Nimma” von Erdings Kultband DeSchoWieda - begleitet von den begeisterten, mitklatschenden und sogar mitsingenden Landfrauen. Lustige Auftritte der Gartlerweiber, sowie eine großartige Tombola mit sagenhaften 400 Preisen sorgten am Samstag Nachmittag beim Kaffeekranzl des Reichenkirchner Obst- und Gartenbauverein im Gasthaus Rauch für einen unterhaltsamen Nachmittag.

Vorsitzende Michaela Scheffzick konnte zu dieser beliebten Veranstaltung in der Faschingszeit trotz herrlichen Frühlingwetters um 13.30 Uhr 130 Frauen im Rauch Saal begrüßen. Nach Kaffee und Kuchen präsentierten die Gartler-Frauen ihre bereits mit Hochspannung erwarteten lustigen Einlagen. Beim ersten Sketch - einem “Bauer sucht Frau” Rendezvous - wollte sich ein Sprüche klopfender Mama Bubi- Bauer (Marianne Huber), die von einem Großbauern abstammende Bauerstochter Inge (Bernadette Irl) angeln. Diese hatte aber schnell gemerkt wos der Bauer für a Depp ist und hat ihn letztendlich eiskalt abserviert. Sehr lustig ging es auch anschließend beim Treff der Gartlerinnen Bernadette Irl, Liese Peis, Marianne Huber, Rosemarie Schäffler, Helga Zimmermaier und Gabi Fenk im Gartler Strick-Cafe zu. Neben Handschuhen mit vielen Löchern, einem Fingerhut als sicher und stichfestes Verhüterli wurden die Vorstandsdamen wegen die anstehenden Neuwahlen mit da Strickarei und Handarbeit verglichen. Vorsitzende Michaela is unsere Rundstricknadel. Es geht oiwei rund bei ihra und sie is Nonstop im Einsatz bei de Gartler, Bäcker, Sportler und bei da Kirch. Unsere Laufmaschn Birgit, “Präse” fo da Rundstricknadel. Oiwei wia a Laufmaschn on Tour- ned zu bremsen- Mrs. Perfekt tip top und überall präsent. Reisenähset Schriftführerin Claudia ist Spezialistin beim Einfädeln von maßgeschneiderten Gartler-Ausflügen. Kassiererin Maßbandl Liese jongliert perfekt mit den Zahlen und rechnet ois genau noch. Nicht vergessen wurden de Glufan und Hackesperl, de Beisitzerinnen. De san zuaständig für die Grob- und Feinmotorik, für gloane-große-rechte-linke und a de Randmaschn. De hoidn de Sach zam. “Bei de Neuwahlen wern koa rechte und linke Maschen gstrickt - do gibt´s nur feste Maschen und sie nehmen a neue Maschen auf da ”Stricknadel” im Team auf meinten de Gartlerinnen. 

Am Ende begeisterten sie mit ihren Nähkästchen als Begleitrythmus unter großem Geklatsche und Beifall der Besucherinnen zu den DeSchoWieda-Hits. Regina Cutroneo hatte an den Reglern jeweils für die passenden Musikeinspielungen gesorgt. Anschließend wurden die 400 schönen Sachpreise, gestiftet von heimischen Betrieben und Firmen aus der Region ausgegeben, die es bei der großen Tombola zu gewinnen gab. Darunter viele Pflanzen, Blumen und viel Gartenzubehör, eben wie es sich für einen Obst- und Gartenbauverein gehört. Bei einer guten Brotzeit vom den Rauch Wirtsleuten Rudi und Marlene wurde nun bis in die Abendstunden noch geratscht und Neuigkeiten ausgetauscht. 

Die Jahreshauptversammlung des Reichenkirchner Obst- und Gartenbauverein mit Neuwahlen ist am 14. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus Forsterhof in Hatting.  - to

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Exklusive Infos für alle Erdinger
Exklusive Infos für alle Erdinger
Gefahr für Rehkitze
Gefahr für Rehkitze
Kinder und Jugendliche dürfen in Erding ihre eigene Europawahl durchführen
Kinder und Jugendliche dürfen in Erding ihre eigene Europawahl durchführen
Mit dem Kinderwagen sportlich unterwegs – Aktion „Buggy-Sport-Kurs“ in Erding
Mit dem Kinderwagen sportlich unterwegs – Aktion „Buggy-Sport-Kurs“ in Erding

Kommentare