Feinkosthaus Paulus in Erding schließt

+
Bekannt für seine hausgemachten Produkte, stellt Paulus Ende Juni den Betrieb ein

Familie Leimegger sagt ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter und Kunden

Erding – Das Feinkosthaus Paulus in der Berghamer Str. 5 in Erding/Aufhausen stellt nach über 20 Jahren den Betrieb ein. Für Familie Leimegger geht damit eine Ära zu Ende. Das Geschäft versorgte seit 1998 den Erdinger Landkreis mit Qualitätsprodukten aus der Region. 

Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Käse, Backwaren und der beliebte Partyservice überzeugte die Kundschaft seit Jahrzehnten. Nun läuft der Mietvertrag aus und auch die Produktionsstätte in Neufinsing wird aufgelöst. Mitunter ein Grund ist auch, dass es sehr schwer ist, Fachpersonal bzw. Auszubildende für diesen Beruf zu finden. 

Der letzte reguläre Verkaufs- tag wird der 29. Juni sein. Ab Montag, 1. Juli, startet der Räumungsverkauf mit verschiedenen Aktionen und Rabatten. Familie Leimegger bedankt sich recht herzlich bei allen Mitarbeitern, die immer ein ausgezeichnetes Team waren. „Ein großes „Dankeschön“ geht auch an unsere Kunden, die uns Jahrzehnte lang die Treue gehalten haben“, so Familie Leimegger. phi

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hasenpest im Landkreis Erding: Das Landratsamt rät zu erhöhter Wachsamkeit
Hasenpest im Landkreis Erding: Das Landratsamt rät zu erhöhter Wachsamkeit
BRK Erding begrüßt neue Auszubildende
BRK Erding begrüßt neue Auszubildende
Doppelt gemoppelt: Schulzentrum in Erding wird zweifach genutzt
Doppelt gemoppelt: Schulzentrum in Erding wird zweifach genutzt
Schlägerei in der Therme Erding
Schlägerei in der Therme Erding

Kommentare